12. April 2005 04:22; Akt: 11.04.2005 21:41 Print

Football-Spieler zu Tode getrampelt

In Los Angeles ist ein Football-Spieler tödlich verletzt worden. Der Verteidiger Al Lucas der Los Angeles Avengers wurde in einem Spiel gegen die New York Dragons von zwei gegnerischen Spieler überrumpelt.

Fehler gesehen?

Sie stürzten auf ihn und er wurde von einem Fuss am Kopf getroffen. Dabei erlitt er eine Wirbelsäulenverletzung und bewegte sich nicht mehr. Er wurde vom Platz getragen und das Spiel fortgesetzt. Am Sonntag erlag er seiner Verletzung, wie Clubpräsident Casey Wasserman mitteilte.

(ap)