20. April 2005 01:28; Akt: 19.04.2005 20:33 Print

Frankreich: «Homo-Ehe» für nichtig erklärt

Frankreichs erste «Homosexuellen-Ehe» ist auch in zweiter Instanz für nichtig erklärt worden.

Fehler gesehen?

Das Berufungsgericht von Bordeaux bestätigte ein Urteil der Vorinstanz.

Der Musterprozess dürfte weitergehen: Die 34- und 31-jährigen Männer wollen Revision beim höchsten französischen Gericht einlegen.