Australische Ostküste

16. März 2011 08:09; Akt: 16.03.2011 15:18 Print

Frau bei Haiangriff schwer verletzt

Bei einem Haiangriff in Australien hat eine Frau Verletzungen an Kopf, Nacken und Armen erlitten. Die 23-Jährige hatte sich auf einem Wakeboard von einem Schnellboot über das Wasser ziehen lassen.

Fehler gesehen?

Vor der australischen Ostküste ist eine Frau am Mittwoch von einem Hai angegriffen und dabei schwer verletzt worden. Die 23-Jährige habe Verletzungen an Kopf, Nacken und Armen davongetragen, teilte der Sprecher des Sanitätsdienstes, John Wilson, mit. Sie sei mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Der Zustand der Frau sei stabil, sagte eine Kliniksprecherin.

Das Unglück ereignete sich in der Nelson-Bucht nördlich von Sydney. Die Frau hatte sich auf einem sogenannten Wakeboard von einem Schnellboot über das Wasser ziehen lassen.

(ap)