Bin ich das A****?

09. Februar 2019 18:20; Akt: 10.02.2019 09:13 Print

Frau erfährt erst nach Hochzeit von Mikropenis

Nach der Trauung begreift eine 27-Jährige, warum ihr Mann keinen Sex vor der Ehe wollte. Als sie seinen Mikropenis entdeckt, fühlt sie sich hintergangen. Zu Recht?

storybild

Symbolbild: Reddit-Userin entdeckte erst nach der Hochzeit, dass der Johannes ihres Mannes kaum drei Zentimeter lang ist. (Bild: Keystone/Andreas Lander)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Bin ich hier das A****loch?», wollte Reddit-Userin throwaway_peen34 wissen und wandte sich mit ihrer Geschichte an das gleichnamige Forum. «Wir haben sechs Monate gedatet, weitere sechs waren wir verlobt, und erst am Samstag haben wir geheiratet. Ich bin buchstäblich erst vor ein paar Stunden aus den Flitterwochen zurückgekehrt», beginnt die Fragestellerin ihren Text.

Umfrage
Was denken Sie: Ist die Fragestellerin das A***loch?

«Mein Mann ist kein religiöser Typ, er sagt nur, er sei ‹altmodisch›.» So habe er begründet, weshalb er vor der Hochzeit nicht mit ihr schlafen wollte. «Wir haben ein paarmal herumgemacht, aber es ging nie weiter. Ich versuchte es, aber er stoppte immer, wenn es ‹zu weit ging›.» Als es nach der Hochzeit erstmals zur Sache ging, entdeckte die 27-Jährige den Mikropenis ihres frisch Angetrauten. Auf drei Zentimeter Länge schätzt die Frau das Geschlechtsteil. Sie fühlt sich hintergangen.

«Was denken die anderen?»

Sie wolle ihn nicht beschämen und wisse auch nicht, wie sie das Thema ansprechen könne, so die Fragestellerin. Nach der «Entdeckung» habe sie so getan, als wäre es nichts Ungewöhnliches, und ging mit ihm in die Stadt. Auf Reddit sucht sie auch keinen Rat, sondern die Meinungen der anderen darüber, ob sie das «A***loch» sei, weil sie sich «irgendwie belogen» fühlt.

Immerhin: Die Frischverheiratete erhielt auf Reddit grossen Zuspruch und das finale Urteil «kein A***loch». So schrieb User ivorystrawberry: «Wow ... Und das, liebe Kinder, ist der Grund, wieso ihr mit Sex nicht bis zur Hochzeit warten solltet.»

Und User A***hole Aficionado macht darauf aufmerksam, dass ein Mikropenis Geschlechtsverkehr verunmöglichen könne und Schwangerschaften in diesen Fällen nur mit künstlicher Befruchtung möglich seien. «Hier geht es nicht um eine Meinung zur Grösse, sondern um eine medizinische Diagnose.»

Was ist ein Mikorpenis?

Ab einer Länge von unter sieben Zentimetern im erigierten Zustand spricht man von einem Mikropenis. Ein Mikropenis entsteht aufgrund einer mangelnden Entwicklung des Penis vor oder nach der Geburt und ist relativ selten (1 bis 2 Prozent).
Die Therapie mit Testosteron oder anderen Hormonen beginnt häufig schon im Kindesalter.


(zos)