04. April 2005 14:08; Akt: 04.04.2005 14:11 Print

Gebiss löst Polizeieinsatz aus

Rätselhafte Fundstücke in ihrem Vorgarten deuteten für eine 85-Jährige in der deutschen Stadt Kassel auf eine Bluttat hin.

Fehler gesehen?

Für Gebiss, Brillenglas, Armbanduhr und Brieftasche konnte die Polizei nach eigenen Angaben aber einen Besitzer ausfindig machen. Ein 70-Jähriger war nachts stark betrunken über den Gartenzaun gefallen, konnte sich später jedoch an nichts mehr erinnern. Der Rentner bedankte sich und erklärte, die letzten Tage ohne Gebiss und mit nur einem Brillenglas seien «die Hölle» gewesen.

(sda)