05. April 2005 07:50; Akt: 05.04.2005 23:49 Print

Geister-Detektor entwickelt

Endlich kann auch der Hobby- Ghostbuster paranormale Ereignisse nachweisen, nämlich mit dem Geister-Detektor der Firma SolidAlliance.

Fehler gesehen?

Das als GhostRadar bezeichnete tragbare Gerät piepst und blinkt rot, wenn es ungewöhnliche Magnetfelder entdeckt. Es reagiert auch auf Körperwärme. Zum GhostRadar gehört auch ein USB-Speicher-Stick mit 128 bis 512 Megabyte.

Es handle sich nicht um ein Spielzeug, versichert SolidAlliance-Manager Yuichiro Saito: «Das ist ein Messgerät.»

Bislang hat die Firma vor allem ausgefallene Datenspeicher in der Form von Gummienten oder Sushi entwickelt.

(ap)