London

19. Juni 2019 08:41; Akt: 19.06.2019 10:07 Print

Frau nach Crash mit Kates Konvoi schwer verletzt

Nach einem Zwischenfall mit der Entourage von Prinz William und Herzogin Kate liegt eine 83-jährige Frau im Spital. Die Royals zeigen sich besorgt.

Eine Frau wurde bei einem Crash mit einem royalen Konvoi schwer verletzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn Mitglieder der britischen Königsfamilie mit dem Auto reisen, werden sie von einem Konvoi aus Motorrädern und einem zweiten Auto mit Sicherheitsleuten begleitet. So auch am Montag, als Prinz William und seine Frau Kate mit dem Auto in Richtung Windsor Castle fuhren. Dabei kam es zu einem schweren Unfall.

Eine 83-jährige Frau wurde verletzt. Es ist bislang noch unklar, ob sie mit einem der Motorräder zusammengestossen ist oder von alleine fiel, aber sie zog sich schwere Verletzungen zu, wie «Daily Mail» berichtet. Sofort kümmerten sich Rettungskräfte um sie und brachten sie schliesslich in ein nahe gelegenes Spital.

Prinz William und Kate wurden so bald wie möglich über den Zwischenfall informiert und zeigen sich bestürzt. Sofort traten sie mit der Familie der Verletzten in Kontakt und baten darum, die Frau so bald wie möglich besuchen zu können. Diese befindet sich in kritischem aber stabilem Zustand.

Bereits der vierte Unfall innert eines Jahres

Es handelt sich bereits um den vierten Unfall innert sieben Monate, in welchen die königliche Familie involviert ist. Erst vor wenigen Monaten baute Prinz Philip, der Mann von Queen Elizabeth, einen Unfall, der dem 97-Jährigen den Führerausweis kostete. Im März war ein Royal-Chauffeur in einen Unfall mit einer Frau aus Birmingham verwickelt.

Ausserdem sei der Cousin der Queen, der Duke of Kent, vor Kurzem beim Ausparkieren unerwartet vor ein herannahendes Auto gefahren, welches nicht mehr abbremsen konnte. Es kam zum Crash.

(doz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rene Weller am 19.06.2019 08:56 Report Diesen Beitrag melden

    Bin heute ohne

    Zmorgen zur Arbeit gehastet !

    einklappen einklappen
  • rosalie am 19.06.2019 08:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    eltern

    hallo, das sind nur Menschen, ach ja, und blaues Blut haben sie auch nicht , das muss mal gesagt werden. und die Eltern kann sich keiner aussuchen. oder bin ich da die einzige, die was falsch gemacht hat.

    einklappen einklappen
  • Don Martin am 19.06.2019 09:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wow

    Zendaya hat angeblich eine neue Haarfarbe

Die neusten Leser-Kommentare

  • unsicher auf den Beinen bedeutet... am 19.06.2019 20:11 Report Diesen Beitrag melden

    Abklärug wegen Instabilität im Alter

    Ein Unglück kommt selten allein. Die Royals sind dieses Mal glücklicherweise nur indirekt involviert. Ich finde es hochanständig, dass Prinz Harry und Prinzessin Kate sich über die betagte Dame erkundigten und sich besorgt zeigen.

  • FlatEric am 19.06.2019 12:47 Report Diesen Beitrag melden

    Wichtige Info

    Die Sonne ging heute in SG um 05:26 auf und wird um 21:21 untergehen. Ähnliches ist morgen zu erwarten, ausser Donald und Kim überlegen es sich anders.

  • Liron am 19.06.2019 12:21 Report Diesen Beitrag melden

    Dreibeinige Tische ...

    ... wackeln nicht. Besorgnis zeigen ist das eine, besorgt zu sein das andere.

  • Daisydream am 19.06.2019 11:00 Report Diesen Beitrag melden

    Ach ja

    Den einzigen Unfall, den man hier wirklich den Royals anhängen kann, ist der vom 97jährigen Uropa. Die anderen Leute sind nur angestellt und selber verantwortlich. Aber das gäbe halt keine Schlagzeile.

    • Fragender am 19.06.2019 12:03 Report Diesen Beitrag melden

      @Daisydream

      Hast du die mal auf einer schmale Landstrasse erlebt. Es wundert mich dass nicht mehr passiert.

    einklappen einklappen
  • Irma Näf am 19.06.2019 10:53 Report Diesen Beitrag melden

    Tag

    Ein Unfall kann jedem passieren,tragisch wenn es verletzte Personen gibt,aber ich denke jeder Tag ist programmiert im Leben des Menschen,nur zurück drehen geht nicht mehr,