Umstrittene Posen

02. Juli 2014 13:27; Akt: 02.07.2014 14:25 Print

Grosswildjägerin gerät selbst unter Beschuss

Die 19-jährige Kendall Jones ist eine leidenschaftliche Jägerin. Ihre Beute präsentiert sie stolz auf Facebook – und löst damit einen gigantischen Shitstorm aus.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kendall Jones hat für eine 19-Jährige ein eher ungewöhnliches Hobby: Sie geht mit grosser Leidenschaft der Grosswildjagd nach, zum Beispiel in Afrika. Ihre Beute – Löwen und andere exotische Tiere – präsentiert sie danach stolz auf ihrer Facebook-Seite. Mit einem strahlenden Lächeln posiert die hübsche Amerikanerin zum Beispiel neben einem toten Löwen, dessen Kopf sie für die Kamera hochhält.

Umfrage
Was halten Sie von der Grosswild-Jagd von Kendall Jones?
64 %
22 %
12 %
2 %
Insgesamt 14083 Teilnehmer

Diese Bilder haben laut «Huffington Post» nun einen regelrechten Shitstorm ausgelöst. Kendall wird beschimpft. «Ich würde dich gern in eine Löwengrube werfen. Mal sehen, was du dann ohne dein Gewehr machst», so ein wütender Kommentar.

Onlinepetition gegen Jones

Die 19-Jährige kann die Aufregung überhaupt nicht nachvollziehen. In langen Einträgen rechtfertigt sie ihre Jagd. Sie argumentiert unter anderem, dass sie nur Tiere abschiesst, um die Population zu regulieren. Oder um die Babys von Löwinnen zu schützen. Denn: «Männliche Löwen vertreiben nicht nur ihre Rivalen, sie töten auch alle Jungen, damit sich die Löwin wieder paaren möchte», schreibt sie.

Auch den Abschuss eines Leoparden erklärt sie damit, dass diese Tiere in gewissen Regionen den lokalen Bauern Probleme bereiten. Deshalb sei eine Regulierung und somit ein Abschuss einer bestimmten Anzahl Tiere notwendig.

Trotz dieser Rechtfertigungen wuchst der Protest gegen Jones kontinuerlich an. Eine Onlinepetition mit mittlerweile fast 100'000 Unterstützern fordert die Löschung der Facebook-Seite von Jones. Gleichzeitig gibt es aber auch eine Unterstützerseite. Auf der heisst es: «Hasse nicht, was du nicht verstehst.» Es ist ein Zitat von John Lennon.

(bat)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ano nym am 02.07.2014 13:36 Report Diesen Beitrag melden

    Und wer..

    .. reguliert die Menschheit??

    einklappen einklappen
  • J. Meyer am 02.07.2014 14:08 Report Diesen Beitrag melden

    Waffen weg u Einreiseverbote verhängen

    Tiere zu schiessen, um die Population zu regulieren ist der beste Witz dieser heuchlerischen Jägerin! Beim vom Aussterben bedrohter Tierarten kann man eine Population nicht auf diese Art regulieren. Nehmt dieser Frau alle Waffen weg u lasst sie nirgends wo mehr einreisen, wo bedrohte Tierarten gefährdet sind. Es ist schon schlimm genug, das Wilderer ganze Bestände ausrotten, da braucht es nicht auch solche krankhaften Kraturen wie diese Frau. Sie ist das Sinnbild jener Menschen, die unsere Natur ausrotten aus reinem Vergnügen. Unglaublich!

    einklappen einklappen
  • Egger Tanja am 02.07.2014 14:35 Report Diesen Beitrag melden

    Verschrobene Logik

    Sie hätte das viele Geld mal lieber dafür eingesetzt, den Bauern das gerissene Vieh zu ersetzen ... davon hätten alle Beteiligten mehr gehabt. Damit könnte man nur leider so schlecht prahlen im Facebook.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Donald am 02.07.2014 18:17 Report Diesen Beitrag melden

    Kendall

    Bin gespannt, ob Facebook mal auf die Wünsche seiner Mitglieder eingeht und die Seite von Kendall Jones löscht oder diese wieder ignoriert. Aber wehe, es taucht auch nur ein halbes Nacktbild auf, das muss dann sofort weg. Typisch Amerika. Ja, hübsch ist Kendall, strahlt aber eine innere Leere aus.

  • mario am 02.07.2014 15:35 Report Diesen Beitrag melden

    Kann sie stolz sein?! Eher nicht

    Sie sollte ohne Waffen mit den Löwen kämpfen. Mal schauen, wer wen überwältigt.

  • Michi am 02.07.2014 15:35 Report Diesen Beitrag melden

    was ist los mit euch?

    seit ihr alle vegetarier oder von wo kommt der hass gegen das töten von tieren? ihr ernährt euch auch von fleisch und tötet somit massenhaft tiere!

  • jage udnso am 02.07.2014 15:32 Report Diesen Beitrag melden

    Jagen-gut gefährdete Tiere-schlecht

    Jagen ist ne gute Sache aber nicht bei Löwen und Leoparden und so. Ich kenn mich ja nicht wirklich aus aber sind die nicht zum Teil vom Aussterben bedroht?

  • who cares am 02.07.2014 15:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    vom jäger zur gejagten

    Hätte auch lust bald mit Pfeil und Bogen auf die Jagd...auf sie! mal schauen ob sie dann noch lust hat zu posen