Geiselnahme

13. Dezember 2008 07:56; Akt: 13.12.2008 08:05 Print

Häftlingsrevolte in texanischem Gefängnis

Aus Protest gegen ihre Haftbedingungen haben Insassen einer texanischen Strafanstalt zwei Gefängnismitarbeiter als Geiseln genommen.

Fehler gesehen?

Die Revolte begann laut Polizeiangaben am Freitag, nachdem die Leiche eines Häftlings aus dem Gefängnis entfernt wurde. Der Mann war eines natürlichen Todes gestorben. Die Gefangenen nahmen daraufhin die zwei Geiseln und entzündeten ein Feuer. Eine der Geiseln wurde am Abend wieder freigelassen, wie die Polizei mitteilte. Die Häftlingen protestierten mit dem Aufstand nach eigenen Angaben gegen eine mangelhafte Gesundheitsversorgung in dem Gefängnis in Pecos.

(ap)