12. April 2005 04:36; Akt: 11.04.2005 21:42 Print

Haifa: Wal im Hafen verendet

Ein sieben Meter langer Wal im Hafen von Haifa erfreute die Bewohner der israelischen Küstenstadt während Tagen.

Fehler gesehen?

Doch jetzt ist der Meeressäuger aus noch unbekannten Gründen verendet. Örtliche Umweltschützer sehen im stark verschmutzten Wasser eine mögliche Todesursache.

Nach Presseberichten war der Wal fünf Tage lang einem aus der Türkei kommenden russischen Frachter gefolgt und so vergangene Woche in Haifa angekommen.