Mutige Mutter

20. August 2017 09:41; Akt: 20.08.2017 09:41 Print

Hasenmutter rettet ihr Junges vor Schlange

Eine Schlange stürzt sich auf ein Häschen. Da taucht zum Glück seine Mutter auf.

Schockmoment: Eine Schlange stürzt sich auf das Häschen. Video: Jukin Media via AP
Fehler gesehen?

(jad/20 Minuten)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • V. Egan am 20.08.2017 10:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mutterliebe

    Der Mutterinstinkt ist bei allen Lebewesen da! Keine Mutter will ihr Kind verlieren oder sterben sehen. Das ist nicht nur bei und Menschen so... Auch bei Kühen, Schweinen, Schafen, Hunden, Vögeln, Pferden.... und wie man sieht auch bei Hasen!

    einklappen einklappen
  • Snuff89 am 20.08.2017 10:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mutterinstinkt

    natürlicher mutterinstinkt ihre Kinder zu beschützen

  • Vroni am 20.08.2017 13:45 Report Diesen Beitrag melden

    Tamedia nein Danke.

    Wieso ist dieses Video erst NACH dem anschauen mit Tamedia gekennzeichnet? Ich will keine Tamediavideos mehr ansehen, weil mit ihrer überdimensionalen Schrift nichts zu sehen ist. Bitte wieder vorne kennzeichnen . Danke.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Markus am 21.08.2017 08:47 Report Diesen Beitrag melden

    Und der Kameramann/Frau??

    Super. Und der der Filmt schaut nur zu! Leider auch wenn ein Mensch seine Hilfe benötigen würde???

    • Kusi R am 21.08.2017 13:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Markus

      Was? Hättest du der Schlange nicht ihr Futter gegönnt?

    einklappen einklappen
  • Naja am 21.08.2017 01:09 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn Tiere leiden...

    Unser Kater bringt regelmässig lebendige Mäuse um mit ihnen im Garten "zu spielen"... Ja es ist natürlich und Instinkt aber ich ertrage nicht dieses Leid mitanzusehen und Rette die Mäuschen jeweils vor unserem Raubtier.

    • Matechno am 21.08.2017 06:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Naja

      Gewusst, dass Katzen eine Bedrohung für viele einheimische Tierarten sind? Wird jedoch selten bis nie zum Thema gemacht, da alle Katzen ja soooo süss sind... obwohl sie importierte Asiaware sind.

    • ... am 21.08.2017 11:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Naja

      Katzen realisieren nicht, dass sie die Mäuse leiden lassen. Gehört halt dazu, dass Problen sind eher die Vögel und Reptilien. Bei 3 Millionen Katzen in der Schweiz geraten andere Tierarten in Gefahr auszusterben.

    • Markus am 21.08.2017 14:13 Report Diesen Beitrag melden

      @Matechno

      Also bitte. Das war vor 9 Millionen Jahren in Asien. Damals sind unsere Vorfahren auch noch in Afrika auf den Bäumen gesessen!

    • Chris am 21.08.2017 15:45 Report Diesen Beitrag melden

      Bestie Mensch

      Gewusst, dass auch der Mensch eine Bedrohung für fast jede Tier- und Pflanzenart ist, ja!? Das wird leider auch nie zum Thema gemacht. Denk mal drüber nach bevor du über von Menschen in Massen gezüchtete Katzen lästerst. Dieser Planet lebte Milliarden von Jahre ohne uns und seit wir hier sind, gehts schief. Das Problem ist also fast immer bei der Spezies Mensch zu suchen!

    einklappen einklappen
  • Reto Kornmeier am 21.08.2017 00:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Natur

    Ihr mit euren super Antworten wie, ja das ist halt die Natur! Also wenn einer von euch von einem Tier angegriffen wird und ich es sehe schaue ich dann auch nur zu und sage dann: die Natur ist halt so!

    • Julia am 21.08.2017 00:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Reto Kornmeier

      Das würde mich bei Personen wie Ihnen überhaupt nicht verwundern.

    • Bölletünne am 21.08.2017 04:40 Report Diesen Beitrag melden

      Hasenmutter rettet ihr Junges vor Schlange

      Hey Mann kommt auf das Tier und den Angegriffenen an. Wollte er das Tier töten oder hat er es schon gequält, dann würde ich mit Vergnügen zuschauen und hoffen, dass das tier den Kampf gewinnt.

    • N. Aturbursche am 21.08.2017 07:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Reto Kornmeier

      Ist aber so. Es ist die Natur. Oder glauben sie ein Schlange oder ein Löwe geht Hot Dogs oder Kartoffelstock in ein Geschäft einkaufen? Aber jemanden der von Natur keine Ahnung hat, braucht man dies ja nicht zu erklähren.

    • Chris am 21.08.2017 15:49 Report Diesen Beitrag melden

      Verweichlichter Mensch

      Bei Personen wie Julia würde ich definitiv dem Beispiel von Reto folgen! Im Allgemeinen ist es doch so, dass Menschen keine Ahnung mehr von "Natur" und Evolution haben aber stets wie Experten darüber reden. Wir leben in einer rosa Traumwelt in der es Polizei und Gerichte gibt, die alles Mögliche sanktionieren. In der Welt der Tiere kannst du JEDERZEIT den Löffel abgeben und niemanden kümmert es. Tiere müssen einen Überlebensinstinkt besitzen - und ihn auch benutzen; bei Menschen reicht leider eine Rechtsschutzversicherung schon aus.

    einklappen einklappen
  • jogli am 20.08.2017 20:28 Report Diesen Beitrag melden

    .. sehr aufschlussreicher Film

    ich seh etwas .. nur was

  • Can am 20.08.2017 18:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wieso nicht geholfen?

    Wieso unternahmen diese zwei Menschen hinter der Kamera nichts?

    • Was denn am 20.08.2017 18:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Can

      Was sollen sie denn unternehmen? Etwa die Hasenmutter verscheuchen?

    • Natur am 20.08.2017 18:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Can

      Die Natur sollte man so lassen wie sie ist. Warum greifen uns die Kühe nicht an wenn wir Fleisch essen? Die Schlange braucht ebenfalls Nahrung.

    einklappen einklappen