Vermählung

14. Februar 2011 17:39; Akt: 14.02.2011 22:58 Print

Heiratsansturm auf dem Empire State Building

Der Valentinstag erfreut sich als Hochzeitstag besonderer Beliebtheit – das Empire State Building als Hochzeitsort ebenfalls. Und so haben sich heute die Paare im Halbstundentakt das Jawort gegeben.

storybild

Durften als Erste Ja sagen: Die Frischverheirateten Stephanie Hull und John Wu aus Louisville. (Bild: Keystone/AP)

Fehler gesehen?

Am Valentinstag haben auf dem New Yorker Empire State Building die Paare im Hochzeitsmarathon geheiratet. Sie wechselten sich am Montag ab sieben Uhr morgens im Halbstundentakt ab, um den besonderen Tag in 320 Metern Höhe über Manhattan zu feiern.

Alle hatten den Termin bei dem Wettbewerb «Hochzeit mit Aussicht» bei «theknot.com» gewonnen. Der auf Hochzeiten spezialisierte Internetdienst hatte unter Tausenden Teilnehmern einen Wettbewerb um die schönste Kennlerngeschichte durchgeführt.

14 Gewinner auf dem höchsten Gebäude New Yorks

Die 14 Gewinner, ausgewählt von den Lesern, durften am heutigen 14. Februar auf dem höchsten Gebäude New Yorks heiraten.

Stephanie Hull und John Wu waren die Ersten und durften sich bei Sonnenaufgang ewige Treue schwören. Die kleine Zeremonie auf der verglasten Aussichtsplattform wurde nur vom Pfeifen des starken Windes im 86. Stockwerk und der Hochzeitsmusik begleitet.

(sda)