Epische Bruchlandung

23. März 2012 09:35; Akt: 23.03.2012 09:59 Print

Hier schlittert ein Apache in den Schnee

Die Szene könnte aus einem Bond-Film stammen, doch sie ist echt. Ein kürzlich aufgetauchtes Video zeigt den dramatischen Absturz eines Apache-Helikopters in Afghanistan.

Eine epische Bruchlandung in Afghanistan. (YouTube)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine verschneite Landschaft, ein militärisches Basislager irgendwo in den afghanischen Bergen der Paktika Provinz. Ein AH-64 Apache-Helikopter der US-Army fliegt über die Menschen, jemand filmt. Fast touchiert der Heli ein Haus, kreist und fliegt zurück. Im Hintergrund wird gejohlt. Es sieht aus, als würde der Pilot landen wollen. Doch der Heli sackt zu schnell ab und schlittert in die Menschenmenge. Dann dreht er sich mehrmals um die eigene Achse. Der Amateurfilmer ist geschockt. Das Video bricht ab.

Der Crash soll sich laut der International Security Assistance Force (ISAF) am 6. Februar abgespielt haben. Der Sprecher der ISAF, Justin M. Brockhoff, sagte auf «Huffington Post», dass zwei AH-64 Piloten Fracht transportiert hätten, dann seien sie abgestürzt. Sie seien sehr tief geflogen. Niemand sei verletzt worden, beide Piloten überlebten. Die US-Army untersuche den Vorfall. Zudem müsse noch herausgefunden werden, wer den Absturz filmte und auf YouTube stellte.

Es ist bekannt, dass Helikopter regelmässig solche Showeinlagen vorführen, um amerikanische Stärke zu demonstrieren und so die Moral der isolierten US-Truppen zu stärken. Eine teure und riskante Beschäftigung gelangweilter Soldaten: Ein Apache-Helikopter kostet ungefähr 20 Millionen Dollar.

(kub)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herb Weber am 23.03.2012 10:33 Report Diesen Beitrag melden

    Zu tief, zu schnell + dünne Luft= Crash

    Solche Showeinlagen sollen die Truppenmoral stärken ? Gefährlich und regt die Nachahmung an wenn nichts passiert; aber wenn ein junger unerfahrener Pilot am Steuer sitzt, ist ein Absturz vorprogrammiert. Ein Wunder dass niemand getötet wurde !

  • Peter am 23.03.2012 10:45 Report Diesen Beitrag melden

    Dünne luft, zuwenig auftrieb.

    Das wurde schon anderen zum Verhängnis.

  • Samoht Resom am 23.03.2012 17:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Will....

    ....auch so ein Teil... Ich werde es aber nicht schrotten.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mike am 25.03.2012 19:16 Report Diesen Beitrag melden

    Selbstüberschätzer

    Da kenne ich viele von der Sorte, man nennt sie Chefs!

  • Anon am 23.03.2012 22:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hochmut....

    ......konmt vor dem Fall

  • Michael am 23.03.2012 17:48 Report Diesen Beitrag melden

    Vom Irak- zum Afghanistan - Desaster

    .. mit solchen Aktionen vorprogrammiert!

  • Samoht Resom am 23.03.2012 17:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Will....

    ....auch so ein Teil... Ich werde es aber nicht schrotten.

  • twitter am 23.03.2012 14:47 Report Diesen Beitrag melden

    auch bei uns

    erinnert mich an was! gab mal bei uns 2 coole mirage piloten. die wollten sich fotographieren und sind bauch an rücken nahe aneinander geflogen. dann ist es passiert....