Lebenstraum

21. November 2014 23:45; Akt: 22.11.2014 03:51 Print

Hier sieht eine 100-Jährige erstmals das Meer

Kurz vor ihrem 101. Geburtstag ist ein Lebenstraum von Ruby Holt in Erfüllung gegangen: Die Oma ist das erste Mal ans Meer gefahren.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ruby Holt ist 100 Jahre alt. Die meiste Zeit ihres Lebens verbrachte sie auf einer Baumwollfarm in Tennessee. Das Geld war knapp, reichte gerade mal, um die Familie samt den vier Kindern zu ernähren. Nie hatte sie die Möglichkeit ans Meer zu fahren.

«Ich habe Leute darüber reden gehört und wie wundervoll es sein soll. Ich wollte es unbedingt auch mal sehen, aber habe nie die Gelegenheit dazu bekommen», sagt die betagte Frau. Jetzt – kurz vor ihrem 101. Geburtstag – erfüllte die Organisation «Wish of a Lifetime» ihren Lebenstraum.

Anfang November reiste Ruby Holt 400 Meilen (rund 640 Kilometer) südlich an die Küste Alabamas. So weit weg von Zuhause war sie noch nie. Im Rollstuhl im dicken Pullover gekleidet fuhr sie durch den Sand bis zum Wasser. Sie richtete sich auf und streckte eine Zehe ins Wasser. «Ist das kalt», war ihre Reaktion bei rund 20 Grad.

(woz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Snowflake am 21.11.2014 23:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Grossartig!

    Wow,was für eine tolle Organisation.Ich mag es der Frau von Herzen gönnen,das ihr Wunsch in Erfüllung gegangen ist....

    einklappen einklappen
  • Mona G. am 22.11.2014 02:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verrückt

    Da schämt man sich fast, wenn man jedes Jahr "das Problem" hat, wohin man fliegen soll... :-(

    einklappen einklappen
  • Träumer am 22.11.2014 06:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    verwöhnt....

    ...das Problem haben nicht alle. ..auch hier in der Schweiz können sich nicht alle Ferien am Meer leisten . ..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Leser am 22.11.2014 23:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ach!

    Wenn es ihr so wichtig war, ists ihr zu gönnen... nur denke ich, dass es in den 100 Jahren vorher wirklich einige wichtigere und massgebendere Dinge in ihrem Leben gab...!

  • miki am 22.11.2014 23:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    nachdenken

    was ist mehr wert: das neue iphone 6+ oder der erste besuch am meer mit 101 jahren? wer merkt was?

  • Chrigu Bern am 22.11.2014 14:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kennt jemand so eine Organisation hier?

    Kennt jemand von Euch so eine Organisation hier? Gibt es sicher, oder? Ich werde (nixda ¨würde¨) spenden.

    • Weihnachtsfee am 22.11.2014 20:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Stiftung Wunderlampe

      @Chrigu Bern Ja, das gibt es hier auch, aber meines Wissens nur für Kinder mit Behinderungen, oder schwerst krank. Die Stiftung Wunderlampe - genial und wunderschön die leuchtenden Kinderaugen zu sehen!

    einklappen einklappen
  • Miro Palla am 22.11.2014 13:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So schön

    Eine wunderschöne Geschichte, mir kommen die Tränen.. Mag es ihr von Herzen gönnen :')

    • Meerliebhaberin am 22.11.2014 21:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Einfach schön!

      Geht mir auch so, bin ganz gerührt, so schön!! Eine berührende Geschichte und einfach toll, dass ihr Traum in Erfüllung ging!

    einklappen einklappen
  • Rote Zora am 22.11.2014 11:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rührende Geschichte

    Und an was sollte uns das erinnern ? Wir schulden Unseren Träumen noch Leben !