Philadelphia

08. Januar 2016 23:47; Akt: 09.01.2016 10:42 Print

IS-Anhänger schiesst auf Polizist

Ein Mann hat in Philadelphia mehrere Schüsse auf ein Polizeiauto abgefeuert und den Polizisten verletzt. Laut der Polizei habe er dem IS die Treue geschworen.

storybild

13 Schüsse hat dieser Mann auf das Polizeiauto abgefeuert: Ausschnitt aus einem Überwachungsvideo. (Bild: AP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein selbst erklärter Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat hat in der US-Metropole Philadelphia einen Polizisten mit Schüssen verletzt. Der Verdächtige habe erklärt, er habe die Tat im Namen des Islam verübt und dem IS seine Treue geschworen, teilte die Polizei mit.

Der Mann feuerte demnach Donnerstagnacht 13 mal auf den Streifenwagen, in dem der Polizist sass und verletzte diesen mit drei Schüssen in den Arm. Der Beamte habe zurückgeschossen und den Verdächtigen ebenfalls verletzt.

Keine Hinweise auf andere Täter

Dieser wurde als 30-jähriger Edward A. identifiziert. In einem Verhör habe A. erklärt, die Polizei von Philadelphia verteidige Gesetze, die dem Islam zuwiderlaufen, sagte Polizeichef Richard Ross. Es gebe aber kein klares Motiv für den Angriff und auch keine Hinweise, dass ausser A. noch jemand anderer daran beteiligt gewesen sei. Die Tatwaffe wurde 2013 aus dem Haus eines Polizisten gestohlen.

Die Mutter des Angreifers sagte dem «Philadelphia Inquirer», ihr Sohn sei ein gläubiger Muslim. Die Familie habe sich grosse Sorgen um ihn gemacht, weil er vor kurzem erklärt habe, er höre Stimmen.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MMy am 09.01.2016 07:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zuckerbrot & Peitsche

    Mir scheint, dass sich Übergriffe von arabisch abstammender Kultur auf unsere Kultur in letzter Zeit merklich häufen. Wir müssen einerseits das gegenseitige Verständnis verbessern aber andererseits kriminelle Handlungen rigoros bestrafen.

    einklappen einklappen
  • Michael.dot am 09.01.2016 09:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stop

    Wann hört das endlich auf? Wie viele unschuldige Menschen müssen noch sterben, wegen diesen fanatischen IS-Spinnern?

    einklappen einklappen
  • kay am 09.01.2016 00:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das schlaue

    das sind aber ganz schlaue. Die eltern wollen ihn mit der aussage für nicht schuldfähig einstufen lassen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Walter Spahni am 09.01.2016 10:09 Report Diesen Beitrag melden

    Das habe ich mir auch schon gedacht,

    dass IS-Anhänger 'Stimmen hören' müssen! Anders kann ich mir dies nicht erklären!

  • Michael.dot am 09.01.2016 09:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stop

    Wann hört das endlich auf? Wie viele unschuldige Menschen müssen noch sterben, wegen diesen fanatischen IS-Spinnern?

    • Marco McMarx am 09.01.2016 14:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Michael.dot

      Wenn wir aufhören; uns aufgrund von kapitalistischen Belangen, in die politischen Prozesse im Nahen- und Mitllerenosten einzumischen.

    einklappen einklappen
  • MMy am 09.01.2016 07:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zuckerbrot & Peitsche

    Mir scheint, dass sich Übergriffe von arabisch abstammender Kultur auf unsere Kultur in letzter Zeit merklich häufen. Wir müssen einerseits das gegenseitige Verständnis verbessern aber andererseits kriminelle Handlungen rigoros bestrafen.

    • omid am 09.01.2016 11:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @MMy

      guter Kommentar. Endlich einer mit Sinn. danke

    • SugarSkul315 am 09.01.2016 22:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @MMy

      Da kann ich ihnen nur zustimmen. :) Sie sprechen mir aus der Seele.

    einklappen einklappen
  • kay am 09.01.2016 00:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das schlaue

    das sind aber ganz schlaue. Die eltern wollen ihn mit der aussage für nicht schuldfähig einstufen lassen