26. April 2005 03:07; Akt: 25.04.2005 20:09 Print

Inder korrigieren Prüfungen von britischen Schülern

Eine halbe Million Prüfungsarbeiten von britischen Schülerinnen und Schülern werden in diesem Sommer in Indien korrigiert.

Fehler gesehen?

Dies berichtet der «Daily Telegraph» am Montag.

AQA, eine der grössten Organisation für die Schulprüfungen in England und Wales will Examen in Geschichte, Französisch, Deutsch und Italienisch per Mail nach Indien schicken. Im Juni kämen sie korrigiert zurück, heisst es in dem Artikel.

Eine erste Tranche der Arbeiten sei bereits zurückgeschicht worden, erklärte ein AQA-Sprecher. Probleme seien keine aufgetaucht. Bislang würden in Indien bloss Prüfungen korrigiert, bei denen Antworten in einem einzigen Wort gegeben werden können.

(sda)