Penne arrabiata

02. Dezember 2008 23:08; Akt: 02.12.2008 23:18 Print

Italiener retten fünf Frachtschiffe vor Piraten

Ein italienisches Kriegsschiff hat am Dienstag einen Piratenangriff auf fünf Frachtschiffe vor der Küste Somalias verhindert. Wie die NATO in Brüssel mitteilte, fuhr der Zerstörer «Luigi Durand de la Penne» nach einem Notruf zwischen die betroffenen Frachtschiffe und die Piraten, die mit bis zu 20 Schnellbooten auf die Schiffe zugefahren waren.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ausserdem sei ein Hubschrauber gestartet. Alle Schiffe setzten den Angaben zufolge Wasserschläuche ein, um die Piraten zu vertreiben. Die italienische Marine verfolgte die flüchtenden Piraten nicht, da zu viele Frachtschiffe gleichzeitig geschützt werden mussten. Nach Angaben eines NATO-Vertreters handelte es sich um die bislang grösste aufeinander abgestimmte Attacke.

Vor der somalischen Küste sind derzeit vier NATO-Schiffe stationiert. Mitte Dezember soll die EU-Mission «Atalanta» das Kommando im Golf von Aden übernehmen.

(sda)