25. April 2005 09:40; Akt: 25.04.2005 09:40 Print

Jeder 138. Ami sitzt im Knast

Im vergangenen Jahr waren 2,1 Millionen Menschen in den Gefängnissen der USA inhaftiert - weit mehr als in jedem anderen Land der Erde.

Fehler gesehen?

Die Zahl entspricht 726 Häftlingen pro 100 000 Einwohnern - damit sitzt jeder 138. Einwohner der USA hinter Gittern, wie aus einem am Sonntag in Washington veröffentlichten Bericht des US- Justizministeriums hervorgeht.

Zuletzt habe es wieder einen kontinuierlichen Anstieg der Gefangenenzahlen gegeben, sagte die Statistikerin des Justizministeriums, eine der Verfasserinnen der Studie.

Allerdings sei die Zahl der Insassen heute niedriger als noch vor zehn Jahren. Den grössten Zuwachs gab es dem Bericht zufolge mit 6,3 Prozent im Bereich der Drogendelikte. Die Zahl der inhaftierten Frauen stieg um 2,9 Prozent. Männer landeten im Berichtszeitraum jedoch elf Mal häufiger hinter Gittern als Frauen.

(sda)