Japan bizarr

04. August 2009 13:36; Akt: 15.10.2009 13:57 Print

Jetzt kommt der Roboter für untenrum

Klassische Gehhilfen könnten bald der Vergangenheit angehören: Der «Robot-Suit», jüngster Streich aus Japans Roboterindustrie, soll Menschen mit Gehbeschwerden wieder auf die Sprünge helfen.

(Quelle: APTN Video, Kommentar: Debby Galka)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Was auf den ersten Blick an ein Glied eines Maschinenmenschen aus «Transformers» erinnert, soll Personen mit Gehbeschwerden den Alltag erleichtern. Das jüngste Produkt aus Japans Roboterschmiede Cyberdine entlastet während des Gehens Rücken- und Beinmuskulatur und registriert elektrische Körperimpulse. Der Träger des Robot-Suits kann sich so mit geringem Kraftaufwand zu Fuss fortbewegen.

Am Montag präsentierte das Technologieunternehmen ihre Hightech-Konstruktion erstmals der breiten Öffentlichkeit. Drei Wissenschaftler schnallten sich den Robot-Suit um und führten ihn auf Tokios Strassen vor. Die Gerätschaft kann für umgerechnet 2500 Franken pro Monat gemietet werden.

(dga)