Am Frankfurter Hauptbahnhof

18. Juli 2018 15:59; Akt: 19.07.2018 12:19 Print

Kofferdieb trägt Kleider von beklautem Schweizer

Am Frankfurter Hauptbahnhof wurde einem Schweizer der Koffer gestohlen. Wenig später erkennt er den Dieb an dessen Kleidern.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein 27-jähriger Schweizer wurde am Dienstagabend Opfer eines Diebstahls. Ein Mann hatte ihn bei der Schliessfachanlage im Hauptbahnhof Frankfurt am Main in ein Gespräch verwickelt. Der Schweizer wollte eigentlich seinen Koffer dort in ein Fach einschliessen.

Aufgrund der Ablenkung vergass er das Schliessfach korrekt zu schliessen. Der Gesprächspartner nutzte dies aus und stahl den Koffer, wie die deutsche Bundespolizei berichtet.

Dieb erkannt dank der Kleidung

Wenig später erkennt der 27-Jährige den Dieb: Dieser trägt nun nämlich die Kleider aus dem Koffer. Die Frankfurter Bundespolizei konnte das restliche Diebesgut schliesslich auf dem Parkplatz vor dem Bahnhof sicherstellen.

Beim Dieb handelt es sich um einen 37-jährigen Deutschen, der aufgrund von Videoaufzeichnungen überführt wurde.

(sil)