Lausanne

17. Februar 2011 16:30; Akt: 17.02.2011 17:51 Print

Lausanner Spital will René Prêtre abwerben

Die Lausanner Universitäts-Herzklinik möchte den Kinderherzchirurgen René Prêtre engagieren. Der «Schweizer des Jahres» 2009 arbeitet seit 2001 als Chefarzt am Zürcher Kinderspital.

Fehler gesehen?

Pierre-François Leyvraz, Generaldirektor des Lausanner Universitätsspitals, bestätigte auf Anfrage der SDA eine entsprechende Meldung der Zeitungen «Tages-Anzeigers» und «Bund» vom Donnerstag. Er hoffe, dass sich Prêtre dazu entscheide, nach Lausanne zu kommen.

Die Lausanner Universitäts-Herzklinik sucht ab 2012 einen Nachfolger für ihren derzeitigen Chef Ludwig von Segesser, der dann in Pension geht. Wie Leyvraz weiter sagte, werde Prêtre das Angebot prüfen. Für den 53-jährigen Chirurgen wäre es eine Rückkehr in die Westschweiz. Prêtre stammt aus dem Kanton Jura.

(sda)