18. März 2007 16:15; Akt: 19.03.2007 09:11 Print

Lehrerin gab Schüler Blowjob: Knast

Die 25-jährige Sportlehrerin Rebekah M. Todd wurde zu 6 Monaten Gefängnis verurteilt, weil sie Oralverkehr mit einem 17-jährigen Schüler hatte.

Fehler gesehen?

Rebekah Todd war bis vor einem Jahr Lehrerin an einer Schule in Buckley, Washington. Den Job musste sie aufgeben, nachdem ihr Verhältnis mit einem Schüler aufgeflogen war. Sie hatte ihn oral befriedigt. Deswegen wurde sie nun verurteilt.

Sie muss für sechs Monate ins Gefängnis, obwohl sie vorher mit der Staatsanwaltschaft einen Deal ausgehandelt hatte, der nur 4 Wochen Hausarrest als Strafe vorgesehen hatte.
Der Richter zeigte sich aber hart und ignorierte jedoch den Deal bei seiner Entscheidung.