Im Norden Indiens

01. Februar 2019 10:37; Akt: 01.02.2019 10:37 Print

Wilder Leopard verletzt mehrere Schaulustige

Am Donnerstag verschlug es einen wilden Leopard in die nordindische Stadt Jalandhar. Der Ausflug endete für mehrere Menschen schmerzhaft.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Einer Raubkatze zu nahe zu kommen, ist keine gute Idee. Dies wurde Schaulustigen in der Stadt Jalandhar im Norden Indiens am Donnerstag schmerzlich bewusst. Wie die Begegnung zwischen Leopard und Mensch ausging, erfährst du in der Bildstrecke oben.

Die Leoparden-Attacke wurde auch auf Video aufgezeichnet.

(Quelle: Tamedia/Reuters)

(dmo/afp)