Weil sie den Sitz verstellte

19. Februar 2020 10:17; Akt: 19.02.2020 10:17 Print

Mann schlägt in Flugzeug auf Lehne von Frau ein

Auf einem Inlandflug in den USA stellte eine Passagierin die Lehne ihres Sitzes nach hinten. Das passte ihrem Sitznachbarn gar nicht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Schockierend» war für die Amerikanerin Wendi Williams, was sie auf dem Inlandflug von New Orleans nach Charlotte im Bundesstaat North Carolina erlebte. Weil sie die Rückenlehne ihres Sitzes nach hinten stellte, schlug der Passagier hinter ihr auf diese ein.

Bereits zuvor habe sie der Mann mit Nachdruck gebeten, ihre Rückenlehne wieder nach vorne zu stellen, sagt Williams zu CNN. Das, damit er auf dem Klapptisch essen könne. Nachdem er fertig gegessen hatte, stellte die Frau ihren Sitz wieder zurück. Darauf habe der Mann an die Lehne geschlagen: «Er war wütend, dass ich den Sitz verstellt hatte, und schlug ungefähr neunmal stark darauf ein», tweetete Williams.

«Wusste nicht, was sonst tun»

Darauf habe sie das Handy gezückt und zu filmen begonnen: «Für mich war das in dem Moment das Einzige, was ich tun konnte», so Williams weiter zu CNN. Denn die Flugbegleiter habe sie nicht auf sich aufmerksam machen können. «Die meisten Leute stoppen ihr schreckliches Verhalten, wenn es jemand filmt.»

Tatsächlich habe der Mann nicht mehr so stark gegen die Lehne geschlagen, als sie zu filmen begonnen habe, sagt Williams: «Es hat also bis zu einem gewissen Grad funktioniert.»

Was haben Sie schon im Flugzeug erlebt? Mühsame Passagiere oder unhöfliches Verhalten: Erzählen Sie uns davon!

Dennoch sei sie fassungslos gewesen, als sie eine Flugbegleiterin um Hilfe gebeten habe. Denn diese habe nur mit den Augen gerollt und dem Passagier hinter ihr ein Gratisgetränk angeboten, so Williams. Zu ihr habe die Flugbegleiterin gesagt: «Sie werden aus dem Flugzeug begleitet, wenn Sie noch ein weiteres Wort sagen. Löschen Sie das Video.» Williams habe grosse Angst gehabt, sagt sie. Sie überlege sich, rechtliche Schritte zu ergreifen.

American Airlines hat Kenntnis vom Streit zwischen den beiden Passagieren: «Die Sicherheit und der Komfort unserer Kunden und Teammitglieder hat höchste Priorität.»

Hier sehen Sie das Video aus dem Flugzeug:

(nk)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Claudia am 19.02.2020 11:01 Report Diesen Beitrag melden

    Sitze verstellen nicht nötig

    Ich verstelle meinen Sitz nie, mich nervt es auch, wenn ich den Vordersitz 10cm vor meier Nase habe ... (obwohl ich nicht draufloshämmere deswegen) Von mir aus müssten die Sitze gar nicht verstellbar sein.

    einklappen einklappen
  • Marc Fisch am 19.02.2020 10:44 Report Diesen Beitrag melden

    Mangel an gegenseitiger Rücksicht

    Lehne nach hinten ist ok wenn alle schlafen... sonst geht es auf Kosten des Hintermann. Es scheint die beide. Wollten sich nicht anders verstehen..

    einklappen einklappen
  • protect the animals am 19.02.2020 11:04 Report Diesen Beitrag melden

    Ehrlich?

    ..ich finde es auch störend wenn die person vor mir den sitz nach hinten lässt..da bekomme ich regelrecht platzangst..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Böhndler Huppser am 19.02.2020 20:23 Report Diesen Beitrag melden

    Business

    Ich fliege nur noch business, kanns mir leisten. Eco tue ich mir nie mehr an

  • Sk am 19.02.2020 19:49 Report Diesen Beitrag melden

    Talk?!

    Wie wäre es, miteinander zu sprechen?..eventuell so,...?

  • neu*ro*nen am 19.02.2020 19:38 Report Diesen Beitrag melden

    flieg mit stil

    schade... inzwischen ist es doch unausgesprochenes gesetz... oder einfach nur anstand ... gutes benehmen...dass in der ec die sitzlehne, mit rücksicht auf passagiere in der nachfolgenden reihe, nicht geneigt wird.... ausgenomnen bei längeren flügen im "nachtmodus". das hatte die dame wohl vergessen.....

  • MIKE am 19.02.2020 19:37 Report Diesen Beitrag melden

    Recht hat er

    Absolut recht hat er. Das Lehne nach hinten stellen ist eine Schweinerei vorallem auf Kurzstrecken. Die airlines sollten das unterbinden. Leuten die das tun ist nicht mehr zuhelfen...

  • Josy am 19.02.2020 19:06 Report Diesen Beitrag melden

    Krankhaft

    Es gibt schon kranke Menschen