«Kleine Hure, schliess' die Beine»

11. Juni 2015 16:04; Akt: 11.06.2015 16:04 Print

Modemarke empört mit sexistischen T-Shirts

Sprüche über Schlampen und Mädchen in eindeutigen Posen: Mit seinen provozierenden T-Shirts sorgt das französische Modelabel Boom Bap vor allem bei Frauen für Unmut.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Derbe T-Shirt-Sprüche reissen eigentlich niemanden mehr vom Hocker. Die Erkenntnis, dass Bier super Bäuche macht oder Vegetarier doof sind, prangt auf vielen breiten Männer-Oberkörpern. An Sexismus kaum zu toppen sind aber die Shirts der französischen Streetwear-Marke Boom Bap.

Die selbsternannte «French Kick Ass Brand» verkauft Kleidungsstücke, auf denen poetische Kleinode zu lesen sind: «Twinkle, twinkle little whore, close your legs, they're not a door» (Zwinker, zwinker kleine Hure, schliess' deine Beine, sie sind keine Tür). Auch Sprüche wie «Abrakadabra – nein, du bist immer noch eine Schlampe» oder «Gute Mädchen sitzen, böse Schlampen reiten» sollen die Herzen der männlichen Kunden höherschlagen lassen.

Facebook-Kampagne gegen T-Shirt

Aufmerksam auf diese Kleidungsstücke aus der chauvinistischen Vorhölle wurde Pinkstinks, eine Kampagne gegen Produkte, «die Frauen eine limitierende Geschlechterrolle zuweisen». Der Verein postete auf Facebook, dass der deutsche Filialhändler Sinn Leffers die T-Shirts mit dem «Twinkle, twinkle»-Spruch im Sortiment habe, und löste damit einen Entrüstungssturm in deutschen Onlinemedien aus. Die T-Shirts sind aber auch anderswo erhältlich, etwa im Onlineshop der Marke, der auch in die Schweiz liefert.

Auf Facebook zeigten sich vor allem Frauen entsetzt, nur wenige Männer waren empört. «Mann könnte die Genossen zum Mond schicken», postete ein Nutzer, andere jedoch erkundigten sich nach der Bestelladresse. Weiblicher Zorn schlug sich Bahn in Kommentaren wie diesen: «Close my legs? Cut your dick, asshole!»

DAS sind T-Shirts, die SinnLeffers in ihren Filialen (Foto Mainzer Filiale) verkauft. Wir weisen nicht oft auf die...

Posted by Pinkstinks Germany on Mittwoch, 10. Juni 2015

Sinn Leffers hat inzwischen reagiert und die T-Shirts aus dem Sortiment genommen. Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Göbel sagte gegenüber «Spiegel online», der Slogan sei in den Augen vieler Menschen geschmacklos. Er entschuldige sich bei jenen, die sich durch das T-Shirt beleidigt fühlen.

(mlr)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ivo N. am 11.06.2015 16:12 Report Diesen Beitrag melden

    Naja.. wo sie recht haben

    Ich will dem schwachen Geschlecht nicht zu nah treten, aber Wahrheit tut weh oder wie war das? Mich würde es auch nicht stören wenn ein Modelabel ein T-Shirt raus bringt mit der Aufschrift "Steck das Geld und die Zeit in deine Beziehung und nicht in eine Prostituierte". Betrifft mich nicht, stört mich nicht.

  • Sabrina am 11.06.2015 16:13 Report Diesen Beitrag melden

    haha wie geil :D

    Super Sprüche, musste lachen. Ich finde jeder darf tragen was er/sie will.

  • VornameName am 11.06.2015 16:23 Report Diesen Beitrag melden

    Ich finde das richtig Geschmacklos..

    .. deshalb, wo kann man das letzte Shirt kaufen?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Konstanze am 12.06.2015 13:42 Report Diesen Beitrag melden

    Ist doch gut!

    Dann weiss frau, bei wem sich die Mühe nicht lohnt.

  • Sepp am 12.06.2015 12:30 Report Diesen Beitrag melden

    wo ist das problem?

    Muss ja niemand tragen, wenn ungewünscht.... Wie kann man sich nur über so banale sachen nerven? Es gibt leider genug Probleme, denen wir nicht ausweichen können.......

  • twinkle twinkle am 12.06.2015 11:20 Report Diesen Beitrag melden

    Genial

    Wo kann man diese Shirts bestellen :-D ??

  • FrauSpass am 12.06.2015 09:50 Report Diesen Beitrag melden

    Als Frau muss ich sagen..

    ..Leute take it easy, die Shirts sind doch echt witzig und stellt gewisse Frauen ganz richtig dar :-) Jene, die was dagegen haben, müssen sich ja wohl ziemlich angegriffen fühlen :-D Man(n) und Frau sollte ein wenig Spass verstehen - musst dich ja nicht betroffen fühlen..

  • Hexe am 12.06.2015 08:47 Report Diesen Beitrag melden

    Heult doch...

    Ich bin ein Mädchen, ich bin emanzipiert, selber gross, verdiene mehr und hab die bessere Ausbildung als mein Feund.... und find die Shirts geil.