Pennsylvania

26. Februar 2019 16:03; Akt: 26.02.2019 16:03 Print

Mutter und Tochter töten fünf Verwandte

In Pennsylvania soll eine Mutter zwei ihrer Kinder, ihre Schwester und deren Töchter getötet haben. Eine weitere Tochter der Frau soll ebenfalls an der Tat beteiligt sein.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In einer Wohnung in der Ortschaft Morrisville im US-Staat Pennsylvania hat sich ein schreckliches Familiendrama abgespielt: Eine 45-jährige Frau und ihre Tochter sollen fünf Familienmitglieder umgebracht haben.

Shana D. und ihre 19-jährige Tochter Dominique D. wurden laut Medienberichten festgenommen, nachdem die Polizei die fünf Leichen in dem Wohnhaus rund 50 Kilometer nordöstlich der Stadt Philadelphia entdeckt hatte.

Kinder und Geschwister der Täterinnen

Wie der Staatsanwalt Matthew Weintraub am Tatort sagte, handelt es sich bei den Toten um eine weitere 25-jährige Tochter und einen 13-jährigen Sohn der 45-Jährigen sowie um ihre 42-jährige Schwester und deren 9-jährige Zwillingstöchter. «Das ist eine furchtbare Tragödie», erklärte Weintraub.

Die Polizei sucht ausserdem nach einem 17-jährigen Sohn der Frau. Nicht weil er verdächtig sei, sondern um sicherzustellen, dass es ihm gut gehe, hiess es.

Das Motiv der Tat ist noch ein Rätsel. Unbekannt ist auch, wie die Opfer getötet wurden. Die Leichen seien in zwei Schlafzimmern entdeckt worden. Die Polizei wurde alarmiert, weil die Familie mehrere Tage nicht gesehen worden war und sich vor dem Haus der Müll türmte, wie der Sender ABC berichtete.

(kle/sda)