13. April 2005 08:02; Akt: 13.04.2005 08:04 Print

Neuseelands Regierungschefin in Todesangst

Neuseelands Regierungschefin Helen Clark hat bei einem dramatischen Zwischenfall an Bord ihres Flugzeuges um ihr Leben gefürchtet.

Fehler gesehen?

Inmitten heftiger Turbulenzen öffnete sich plötzlich eine Tür der Maschine.
Das berichtete die Ministerpräsidentin am Mittwoch im Radio. Ihren Leibwächtern sei es aber gelungen, die Tür festzuhalten. Darauf habe der Pilot eine Notlandung eingeleitet. Niemand sei verletzt worden. Sie habe sich während des Vorfalls aber gefragt, ob sie nun sterben müsse, sagte Clark.

(sda)