14. April 2005 12:35; Akt: 14.04.2005 12:37 Print

Oldtimer der Schweizer Armee werden versteigert

Die diesjährige Versteigerung von Fahrzeugen und Material der Schweizer Armee findet am kommenden Mittwoch in Thun statt.

Fehler gesehen?

Es sind unter anderem 70 Oldtimer im Angebot, wie das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) am Donnerstag mitteilte. Der älteste sei ein Saurer Tankwagen mit Jahrgang 1934. Insgesamt stehen 590 Fahrzeuge zur Versteigerung. Der Schatzungspreis liegt zwischen 200 und 9.000 Franken. Als Kuriosum sei in diesem Jahr auch ein Erkundungsboot inklusive Anhänger im Angebot. Die Versteigerung von ausser Dienst gesetzten Armeefahrzeugen und nicht mehr benötigtem Armeematerial findet bereits zum 49. Mal statt. Das VBS erwartet über 10.000 Interessierte aus dem In- und Ausland. Die Einnahmen der Versteigerung fliessen in die «Liquidationskasse» und werden für die vorschriftsgemässe und teilweise kostenintensive Entsorgung von nicht mehr benötigtem Armeematerial eingesetzt.

(ap)