Gnade für Dirks Peiniger

02. Mai 2012 11:20; Akt: 02.05.2012 12:49 Print

Pinguin-Entführer milde bestraft

Mit einer Geldstrafe davongekommen sind in Australien zwei Briten, die völlig betrunken Pinguin Dirk aus einem Freizeitpark entführt hatten.

Wie der kleine Dirk gerettet wurde: Ein TV-Bericht von ITN. (Youtube/ITN News)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Die beiden müssen je tausend australische Dollar (rund 940 Franken) zahlen, entschied am Mittwoch das zuständige Gericht.

Die jungen Männer hatten sich zuvor dafür entschuldigt, den Zwergpinguin Dirk im vergangenen Monat aus dem Sea World Park an der sogenannten Goldküste im Osten des Landes entführt zu haben. Das Schicksal des Tieres hatte ganz Australien bewegt.

Erst schwammen sie eine Runde mit Delfinen

Die Briten, die zu Arbeitsferien in Australien sind, waren in der Nacht völlig betrunken in den Freizeitpark eingedrungen. Erst schwammen sie eine Runde mit Delfinen, dann nahmen sie kurzerhand Dirk mit in ihr Hotel.

Als sie am nächsten Tag erwachten, waren sie nach Angaben ihres Anwalts Bill Potts völlig überrascht, den Pinguin in ihrem Hotelzimmer zu sehen. Seine Mandanten hätten das Tier geduscht und versucht, es mit Brot zu füttern. «Sie haben all ihr Wissen und Können in den Dienst des Pinguins gestellt», betonte Potts, der Medienberichten zufolge vor Gericht eine Pinguin-Krawatte trug.

Letztlich entliessen die beiden jungen Männer das Tier an einem Fluss in die Freiheit, wo es dann von Spaziergängern entdeckt und im Sea World mit seiner Partnerin Peaches wiedervereint wurde.

Mit der Geldstrafe kamen die beiden Angeklagten nach Ansicht von Richter Brian Kucks glimpflich davon. Mit Blick auf die Eisbären in dem Freizeitpark sagte er zu den Männern: «Sie hätten im Leichenschauhaus enden können, wenn Sie sich im Gehege geirrt hätten.» Bei ihrer nächsten Party sollten die beiden «vielleicht ein bisschen weniger Wodka trinken», fügte der Richter hinzu.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Chrigel am 02.05.2012 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    Witzig

    Lustige Story ... super! :) Mehr davon

  • baba am 02.05.2012 16:13 Report Diesen Beitrag melden

    GLück gehabt

    da hatten sie wohl glück dass sie nicht ins Haifischbecken gesprungen sind als sie mit den Delfinen schwimmen wollte ;-)

  • Timmy am 02.05.2012 14:49 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht Hangover...Pinguine aus Madagaskar

    Ich denke nicht dass sie den Pinguin entführt haben. Das war bestimmt Agent Skipper der sich auf geheimer Mission ins australische Nachtleben eingeschleust hat und mit denen Beiden Dr. Seltsam zur Strecke bringen wollte! :)

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Simon Bitter am 03.05.2012 10:54 Report Diesen Beitrag melden

    Ich will auch so einen Pinguin!!

    Ich liebe Pinguine..ich glaube im Basler zoo gibt es doch welche oder? ;))

  • kronika am 02.05.2012 18:16 Report Diesen Beitrag melden

    hahahah

    das lustigeste was ich heute gelesen habe!

  • baba am 02.05.2012 16:13 Report Diesen Beitrag melden

    GLück gehabt

    da hatten sie wohl glück dass sie nicht ins Haifischbecken gesprungen sind als sie mit den Delfinen schwimmen wollte ;-)

  • Mark Zucker am 02.05.2012 15:11 Report Diesen Beitrag melden

    hangover

    hahaha erinnert mich an Hangover! Wirklich ne lustige story!

  • Timmy am 02.05.2012 14:49 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht Hangover...Pinguine aus Madagaskar

    Ich denke nicht dass sie den Pinguin entführt haben. Das war bestimmt Agent Skipper der sich auf geheimer Mission ins australische Nachtleben eingeschleust hat und mit denen Beiden Dr. Seltsam zur Strecke bringen wollte! :)

    • Johnny B. am 02.05.2012 16:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      Haha

      Haha der war gut :-D

    einklappen einklappen