Familie ausgelöscht

23. Mai 2015 09:38; Akt: 23.05.2015 09:38 Print

Polizei schnappt Täter – wegen Domino's Pizza

Methoden wie in CSI: Ein Mann hat einen US-Firmenchef und dessen Familie in deren Haus in Washington getötet. DNA-Spuren auf einer Pizza-Kruste führten die Polizei zum Täter.

storybild

In diesem Haus wurde die Familie Savopoulos und ihre Haushälterin ermordet. (Bild: Keystone/AP/Manuel Balce Ceneta)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Mann hat vergangenen Donnerstag den Geschäftsführer der Firma American Iron Works, Savvas Savopoulos (46), dessen Frau Amy (47), deren zehnjährigen Sohn und die Haushaltshilfe (57) getötet. Er drang in ihr Haus in einer noblen Gegend in Washington ein, hielt sie über Nacht fest, folterte sie und erstach sie anschliessend mit einem Messer.

Der Täter wollte jegliche Beweise vernichten, weshalb er das ganze Haus anzündete. Doch alle Spuren konnte der vierfache Mörder nicht verwischen. Denn: Er vergasss eine Pizza-Kruste mit seiner DNA am Tatort, die er zuvor bei Domino's bestellt hatte, wie die «Washington Post» berichtet.

Tatmotiv unklar

Der mutmassliche Mörder ist der Ex-Marine Daron W. Er ist polizeilich bekannt. Ausserdem hat er bei American Iron Works gearbeitet. Wieso die angesehene Familie sterben musste, ist noch unklar.

Die Ermittlungen ergaben, dass der mehrfach vorbestrafte Mann wohl von der Haushälterin ins Haus gelassen wurde. Die Polizei fand keine Hinweise auf einen gewaltsamen Zugang zum Areal.

(hae)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • fs am 23.05.2015 12:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Und wie konnten sie die DNS wohl so schnell zuordn

    Bei all den Kommentaren hier vergessen alle was grundlegenes: Das sie ihn so schnell indentifizieren konnten, heisst, dass sie sein DNA Profil bereits hatten! (Jeder Army Agehörige wird eh erfasst?) Aber bei uns in Europa dar man ja kaum Profile speichern, und wenn, dann müssen sie bald wieder gelöscht werden oder die Polizei darf nicht zugreifen! Darun sag ich's wieder einmal mehr: Der völlig übertriebene Datenschutz hier bei uns ist in erster Linie ein Täterschutz!

    einklappen einklappen
  • Mitsalami am 23.05.2015 12:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Ein Hoch auf die Pizza! Gute Arbeit, alter Teigfladen!!!

    einklappen einklappen
  • Susi Sorglos am 23.05.2015 11:42 Report Diesen Beitrag melden

    wohl kaum...

    Ist ein Komentar mit 200 hundert Daumen nach unten der beliebteste Leser-Kommentar. Da müsste meiner Meinung nach das Zählsytem von 20min überarbeitet werden.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Insider am 24.05.2015 20:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Man weiss nie

    Werde nie mehr eine Dominapizza bestellen.

  • Di Dago am 24.05.2015 12:10 Report Diesen Beitrag melden

    DNA Tests

    sind nicht Sicher! Es gibt ständig Negativ - Positive und Positiv - Negative Ergebnisse! Aber da sich die heutige Wissenschaft als perfekt ansieht, was sie mit 100%tiger Sicherheit nicht ist, geht das immer so weiter - es werden weiterhin auch Unschuldige im Gefängnis landen, da das in USA schon seit Jahren ein privatisierter Wirtschaftszweig ist.

  • W.Limmat am 24.05.2015 10:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Dikdate

    der Datenschutz ist auch ein wunderschöne vorlage für eine Diktatur, wenn man es weiss wie es zu nutzen.

  • Ede Z. am 24.05.2015 06:50 Report Diesen Beitrag melden

    Hierzulande...

    ...wird bei Einbrüchen, nicht einmal nach Fingerabdrücken gesucht, geschweige denn DNA, so alltäglich ist das hier heute schon geworden. Woher ich dies weiss? Bei einem Kumpel wurde eingebrochen.

    • ralf am 24.05.2015 08:45 Report Diesen Beitrag melden

      Stimmt

      Dafür werde radarbilder im Straßenverkehr sehr konsequent ausgewertet! Ist doch auch was wert ;-)

    einklappen einklappen
  • Carboncito am 23.05.2015 19:30 Report Diesen Beitrag melden

    Heiss??

    Interessant dass eine Pizza Kruste die grosse Hitze eines Brandherdes hat überlebt hat. Hat er den Ausweis nicht etwa vergessen? Oder hat man den Beleg mit der KKarten-Nummer gefunden??