Prekariat

17. Dezember 2008 15:39; Akt: 17.12.2008 15:41 Print

Rabeneltern liessen neun Kinder verwahrlosen

Die Polizei in Berlin hat neun verwahrloste Kinder aus einer Wohnung im Stadtteil Neukölln geholt und dem Kindernotdienst übergeben.

Fehler gesehen?

Die Beamten trafen den 41-jährigen Vater am Dienstagabend gegen 22.45 Uhr mit den Kindern im Alter von anderthalb bis 13 Jahren an. Die 40-jährige Mutter erschien wenig später, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Der von einem unbekannt gebliebenen Anrufer geäusserte Verdacht auf Kindesmisshandlung bestätigte sich zunächst nicht.

«Die Fünf-Zimmer-Wohnung mit Küche und Bad befand sich in einem heruntergekommenen, verdreckten Zustand. Vorhandene Lebensmittel waren teils verdorben und verschimmelt, kindgerechte Nahrung war nicht vorhanden», berichtete die Polizei. Auch habe es keine ausreichende Kleidung für die Kinder gegeben, Pflegemittel konnten ebenfalls nicht gefunden werden. «In der gesamten Wohnung herrschte ein stechender Geruch nach Urin», berichteten die Beamten.

Weitere Ermittlungen wegen Verletzung der Fürsorge- oder Erziehungspflicht werden beim Landeskriminalamts geführt.

(ap)