Bereits halb ausverkauft

18. Mai 2010 08:02; Akt: 18.05.2010 08:23 Print

Riesenbunker unter Mojave-Wüste geplant

Das Geschäft mit der Angst boomt: Ein Geschäftsmann in den USA sammelt derzeit unter Interessenten Geld für den Bau eines Riesenbunkers unter der Mojave-Wüste in Kalifornien.

storybild

Sand, Steine und nochmals Sand: die Mojave-Wüste (Bild: Wikipedia.org)

Fehler gesehen?

Der Bunker in Barstow soll einmal 13 000 Quadratmeter gross sein und Platz für ein Atrium, ein Fitnesscenter und ein Gefängnis bieten, wie Robert Vicino erklärte. Ein Platz in dem nach seinen Angaben bequemen und atomwaffensicheren Bunker soll rund 50 000 Dollar kosten. Für die Hälfte der 132 Plätze habe er schon Reservierungen vorliegen, sagte der Geschäftsmann.

Nach Angaben von Experten gibt es eine wachsende Nachfrage nach sicheren Unterständen für Katastrophenfälle. Grund dafür seien die Angst vor Terroranschlägen und Erdbeben sowie Voraussagen, die Welt werde 2012 untergehen. In jenem Jahr endet der Maya-Kalender.

(ap)