18. April 2005 04:28; Akt: 17.04.2005 20:46 Print

SBB: Weniger Schwarzfahrer

Immer weniger Leute fahren bei den SBB schwarz: Seit Sommer 2004 liegt die Quote unter 2%.

Fehler gesehen?

Über das ganze Jahr 2004 waren in unbegleiteten Zügen rund 150 000 Personen ohne Billett unterwegs, was einer Schwarzfahrerquote von 1,6% entspricht. SBB-Sprecher Roland Binz bestätigte einen Bericht des «SonntagsBlick» und führt den Rückgang auf verschärfte Kontrollmassnahmen zurück. 2002 betrug die Quote noch über 4%.