Deutsche in der Schweiz

28. Oktober 2009 09:09; Akt: 29.10.2009 07:20 Print

SVP mobbt deutsche Moderatorin

Alena Gerber hatte sich auf ihren neuen Job in der Schweiz gefreut: Das deutsche Playmate angelte sich die Stelle als Moderatorin bei usgang.tv. Doch nun wollen SVP-Politiker die schöne Alena loswerden - weil sie kein Schweizerdeutsch spricht.

Alena Gerber moderiert ihre eigene Show auf usgang.tv. (Video: YouTube)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Alena Gerber hat eine typisch deutsche Arroganz», lässt sich Erich Hess, der Präsident der Jungen SVP, in der deutschen «Bild»-Zeitung vom Mittwoch zitieren. Er rät ihr, gleich wieder nach Hause zu gehen. «Sie soll sich eine Stelle in Deutschland suchen». Das deutsche Playmate Alena Gerber zog vor Kurzem nach Zürich, um Karriere zu machen. Sie nahm einen Job als Moderatorin bei usgang.tv an.

Auch SVP-Nationalrat Hans Fehr poltert in der «Bild» gegen die schöne Blonde: Es habe sowieso schon genug Migranten in der Schweiz. «Für das nationale Bewusstsein und die helvetische Identität ist es wichtig, dass mediale Führungspersonen Schweizerdeutsch sprechen!» Er fordere, dass deutsche Führungskräfte gezwungen werden, einen Schweizerdeutschkurs zu besuchen.

Die 20-Jährige ist verunsichert: «Eigentlich fühle ich mich in der Schweiz wohl, sagt Alena Gerber gegenüber dem deutschen Blatt. Sie habe aber die Erfahrung gemacht, dass man in der Schweiz bei seriösen TV-Sendungen keine Chance habe als Deutsche, die kein Schweizerdeutsch spreche. «Das wurde mir bei der Bewerbung für eine Schweizer Show gesagt.»

(kbr)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sepp aus Straubing am 28.10.2009 10:10 Report Diesen Beitrag melden

    Bayern = CH

    Die Zipflklatscher von der SVP haben ja keine Ahnung dass Bayern KEINE Deutschen sind, sondern ein Freistaat mit schönem Dialekt!

  • Namtam am 28.10.2009 11:14 Report Diesen Beitrag melden

    Arroganz /= Deutschland

    Ich war bisher einmal in Deutschland, die Menschen dort waren wesentlich freundlicher und hilfsbereiter als alle Schweizer zusammengenommen. Aber natürlich, die SVP muss sich in den Medien halten, egal mit welchem Thema...

  • Meini Odermatt am 28.10.2009 21:34 Report Diesen Beitrag melden

    Mundart gehört ins Regionalprogramm

    Wenn ich am Radio höre, dass es jetzt schäggs vor schäggschi isch, löschts mir ab. In Brig wäre das o.k. Warum Meteo unhöflicherweise in Dialekt und meistens von Leuten mit Sprachfehlern präsentiert werden muss ...? Anstand ist halt nicht mehr modern...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Stenareva am 30.08.2010 01:05 Report Diesen Beitrag melden

    Toleranz und Anpassungsfähigkeit üben?

    Da ich im Ausland lebe, habe ich doch viel Erfahrung mit anderen Kulturen. In Spanien ,finde ich,dass die Deutschen sich sehr gerne, als Deutsche benehmen und sich keineswegs so leicht anpassen. Adios Paella. Auf Korsika kenne ich viele Deutsche, die es in zwanzig Jahren nicht schafften, französisch, geschweige korsich zu lernen. Dies fehlt ihnen auch nicht. Sie bevorzugen ihre Landsleute . Lieben Korsika vorallem ohne Korsen. Was akzeptiert wird ist korsische Folklore, Meer und Sonne, Wein und Wurst. In vielen Gegenden werden Deutsche als überheblich empfunden. Wieso eigentlich?

    • Wltenbumler am 30.12.2012 08:42 Report Diesen Beitrag melden

      Artet das jetzt zum Rassenhass aus??? :(

      Höre ich da einen unterschwelligen "Deutschen-Hass" heraus? Oder sollte ich damit beginnen: - ich kenne viele Schweizer, die sich ... benehmen. - ich kenne viele Franzosen, die sich ... benehmen. - ich kenne viele Potugiesen, Italiener usw usf ... Wo bitte hört man auf? Es gibt überall schwarze Schafe, die nicht unbedingt für ihre Nationalität glänzen, aber dass viele Schweizer die Deutschen nicht mögen, weil sie sich ihnen sprachlich nicht gewachsen fühlen, liegt auf der Hand.

    einklappen einklappen
  • Birtler am 02.05.2010 04:55 Report Diesen Beitrag melden

    Ex NRJ Radiofrau funkt jetzt in Berlin

    Katrin Wilde ist bei RS2 Berlin gelandet und hat die "Schweizer Gastfreundschaft" vielleicht inzwischen verdaut...

  • Meik am 05.01.2010 02:55 Report Diesen Beitrag melden

    Einfach mal die Füße still halten /prost

    Ich habe bisher bei meinen Winterurlauben/Asthma-Kuren in der Schweiz nur Gastfreundlichkeit erfahren! Es bringt nichts, alle über einen Kamm zu scheren! Zum Schweizerdeutsch: Ich finde diesen Dialekt irgendwie süß!

  • Fritz Liebig am 10.12.2009 20:48 Report Diesen Beitrag melden

    Männer

    Schweizer Männer? Ich sehe das genau anders !! Die Frauen auch Gruss

  • Kurt Franz am 09.12.2009 14:51 Report Diesen Beitrag melden

    Übermütig

    Bitte SVP bleibt auf dem Teppich, werdet nach euerem Erfolg nicht übermütig.