Rachid Hamdani

10. März 2011 23:02; Akt: 10.03.2011 23:39 Print

Schweizer Geisel will Vergeltung

Rachid Hamdani, eine der Schweizer Libyen-Geiseln, getraute sich bisher nicht, zu reden. Nun, da die Massen gegen die libysche Führung aufstehen, ergreift er das Wort.

Fehler gesehen?

Er habe sich nicht einmal in der Schweiz sicher gefühlt, solange dieses ­Regime fest im Sattel sass, sagte er in der letzten «Rundschau».

20 Monate lang wurde Ham­dani in Libyen als Geisel festgehalten. Erst im Februar 2010 kam er frei. Der harsch kritisierte, so genannte Kniefall des damaligen Bundespräsidenten Hans-Rudolf Merz vor Gaddafi sei nötig ­gewesen, sagt er rückblickend. «Wenn Merz sich nicht entschuldigt hätte, weiss ich nicht, wie ­lange das noch gedauert hätte.» Die Geisel­nehmer würde Hamdani gerne vor Gericht bringen – und zwar nicht nur Gaddafi, sondern die ganze ­libysche Regierung. Hamdani: «So­lange das nicht passiert, bleibt in mir eine grosse Anspannung.»

(hal/20 Minuten)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • H8H8 am 11.03.2011 10:45 Report Diesen Beitrag melden

    Mediengeilheit

    Herr Rachid Hamdani sollte lieber seinen Mund halten wenn er sich bis jetzt nicht geäussert hat, warum dann jetzt?

    einklappen einklappen
  • Fritz Duft am 11.03.2011 12:02 Report Diesen Beitrag melden

    Sollte dankbar sein

    Eine teure Geshichte für den Steuerzahler. Der Mann soll den Mund halten, und froh sein, dass man soviel Geld verpufft hat

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Fritz Duft am 11.03.2011 12:02 Report Diesen Beitrag melden

    Sollte dankbar sein

    Eine teure Geshichte für den Steuerzahler. Der Mann soll den Mund halten, und froh sein, dass man soviel Geld verpufft hat

    • Schnetzler Ferdinand am 11.03.2011 18:18 Report Diesen Beitrag melden

      So nicht

      ich finde ihre Antwort rassistisch, gemein und unqualifiziert

    • Spongebob Schwammkopf am 04.04.2011 18:37 Report Diesen Beitrag melden

      Ist im Recht

      Solche Kommentare sind überflüssig und unnötig mein Freund ;) Ich denke wenn du es 20 Monate da drüben hättest aushalten müssen, würdest du vielleicht auch einen kleinen Anflug von Ärger verspüren nicht? Her Hamdani hat das gute Recht sich zu äussern...

    einklappen einklappen
  • H8H8 am 11.03.2011 10:45 Report Diesen Beitrag melden

    Mediengeilheit

    Herr Rachid Hamdani sollte lieber seinen Mund halten wenn er sich bis jetzt nicht geäussert hat, warum dann jetzt?

    • Monika Scheck am 11.03.2011 18:20 Report Diesen Beitrag melden

      Herr Hamdani hat recht

      Ich glaube sie verwechseln da etwas, wahrscheinlich sind sie noch ziemlich jung und lebensunerfahren.

    • Spongebob Schwammkopf am 04.04.2011 18:38 Report Diesen Beitrag melden

      Völlig Recht

      Herr Hamdani hatt völlig Recht, keine Frage...

    einklappen einklappen