Dubai

02. September 2008 15:46; Akt: 02.09.2008 16:26 Print

Sechs Jahre Haft für Sex am Strand

«Sex on the Beach» ist illegal, zumindest in Dubai. Das wurde einem britischen Paar schmerzlich bewusst, das Anfang Juli im Emirat verhaftet worden ist.

Fehler gesehen?

Die beiden standen jetzt erstmals wegen ihres Vergehens - Sex in der Öffentlichkeit und Geschlechtsverkehr unter Unverheirateten - vor Gericht. Der 34-jährige Brite und seine 36-Jährige Landsfrau sitzen seit dem 5. Juli in Untersuchungshaft.

Am nächsten Dienstag soll ein Polizist aussagen, der die beiden beim verbotenen Tun in flagranti erwischt haben will. Das Paar streitet seinerseits ab, sich am Strand geliebt zu haben. Sie gaben vor Gericht allerdings zu, an besagten Abend dem Alkohol gefrönt zu haben.

Bei einer Verurteilung droht dem Paar für die frivole Handlung am Strand von Dubai eine Haftstrafe von bis zu sechs Jahren, wie die BBC auf ihrem Onlineportal berichtet. Ein Rechtsexperte rechnet jedoch mit einer Strafe von sechs bis zwölf Monaten, einer Busse - und einem Landesverweis für die unzüchtigen Briten.