Erde rüttelt sekundenlang

16. Juli 2017 10:15; Akt: 16.07.2017 10:45 Print

Seebeben erschüttert Mittelmeerinsel Kreta

Ein Beben hat Bewohner und Touristen auf Kreta aufgeschreckt. Zeugen haben ein Brummen wahrgenommen und die Erde hat sekundenlang gerüttelt.

storybild

Ein Seebeben hat Kreta durchgeschüttelt. (Archivbild Tamedia/Newsnet)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Seebeben der Stärke 5,3 auf der Richterskala hat am späten Samstagabend die Mittelmeerinsel Kreta erschüttert. Das Zentrum lag nur wenige Kilometer südöstlich der Küste der Insel.

Zeugen berichteten von einem lauten Brummen gegen 23.30 Uhr (Ortszeit), bevor sekundenlang die Erde wackelte. Über Schäden war bis zum Sonntagmorgen nichts bekannt. In der Nacht verzeichnete das Seismologische Zentrum Europa-Mittelmeer etliche Nachbeben.

(oli/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Emilia am 16.07.2017 12:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    5,3 Stärke und nix passiert....

    hier hätte es Sondersendungen zum Beben gegeben. Coole Griechen....

    einklappen einklappen
  • juventino am 16.07.2017 12:58 Report Diesen Beitrag melden

    Ferien in Kreta

    Nur kurzes Beben daher evtl keine Schäden. Zuerst dachte ich es war zuviel Raki doch dann realisierte das sich das ganze Hotelzimmer schüttelte. Aber wie schon gesagt maximal 5 Sekunden ging das Beben.

    einklappen einklappen
  • Kreta am 16.07.2017 13:42 Report Diesen Beitrag melden

    Nichts gemerkt

    Ich bin in Kreta und war um diese Zeit unterwegs, habe überhaupt nichts gemerkt und die vielen Leute in der Stadt auch nicht..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Daniel .... am 21.07.2017 14:03 Report Diesen Beitrag melden

    Urlaub auf Kreta

    Also ich war bis gestern 8 Tage auf Kreta nähe Rethymnon, da war gar nix zu spüren. Wenn man das im nachhinein so ließt, dann läufts einem kalt den rücken runter.

  • Faules Schwein am 17.07.2017 13:08 Report Diesen Beitrag melden

    Kosmetik pur

    Ja die liebe Mutter Erde glättet in die jahren gekommenen Falten. Nun rumpelt halt mal ein bißchen ;-) )

  • Gabi am 17.07.2017 09:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gut Durchgeschüttelt

    Bin immernoch auf Kreta und haben das Beben sehr gut gespürt . Es war echt ein mulmiges Gefühl . Aber scheinbar ist das hier normal , niemand sorgt sich hier ..

  • Heinz Hug am 17.07.2017 08:57 Report Diesen Beitrag melden

    Begriffsklärung

    Sie sprechen von Seebeben, obwohl es sowas gar nicht gibt. Beben kann nur die Erde und dann versetzt es die See in Wellenbewegungen, aber das Wasser kann nicht beben. Soviel zur Begriffserklärung "Seebeben".

    • Faules Schwein am 17.07.2017 13:13 Report Diesen Beitrag melden

      @Heinz Hug

      Wenn ein Erdbeben unter Wasser/Meer stattfindet, nennt man es einfachshalber eben ein " Seebeben ". So einfach ist das.

    einklappen einklappen
  • KarIngo am 17.07.2017 00:40 Report Diesen Beitrag melden

    KRETA

    Wir sind hier im Süden von Kreta und haben davon nichts bemerkt. Es ist super schönes Wetter wenig Wind und das Meer wie gewohnt kristall klar sauber und warm. Die Schweizer

    • Kreta am 17.07.2017 07:29 Report Diesen Beitrag melden

      Anisaras

      Und wir im norden und es hat richtig gezittert hier. Die anderen schweizer.

    einklappen einklappen