Vater geht viral

15. Juli 2019 16:27; Akt: 15.07.2019 16:27 Print

In dieser Familie wird der Reihe nach geweint

Schreiende Kinder können einem die Ferien ganz schön verderben. Daher hat sich dieser Vater eine spezielle Erziehungsmethode ausgedacht.

In diesem Video zeigt ein Vater, wie er seinen Töchter beruhigt.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Eltern müssen manchmal sehr einfallsreich sein, besonders dann, wenn das Geschrei ihrer Kinden ihnen den letzten Nerv zu rauben scheint. So ist es auch einem Vater ergangen, der mit seiner Familie in Mexiko in den Ferien war, wie «Boingboing» berichtet. Seine beiden Töchter wollten einfach nicht aufhören, zu weinen. Doch da hat er die zündende Idee.

Sein Trick besteht darin, den Kindern zu sagen, dass nur eine nach der anderen weinen dürfe – und der Vater mitmacht. Das Resultat hat er auf Video festgehalten und im Internet geteilt.

Ein Happy End

Tatsächlich funktioniert es. Erst heult der Vater auf, danach ist die jüngste Tochter dran. Diese will aber bereits gar nicht mehr weinen. Dann darf die ältere Tochter. Diese weint nochmals drauf los. Dann ist der Vater wieder dran. Die jüngste Tochter hat mittlerweile beinahe schon ein Lächeln auf den Lippen. Zuletzt verneint auch die ältere Tochter – jetzt will auch sie nicht mehr weinen.

Das Video endet schliesslich im Happy End. Der Vater kassiert von seinen Töchtern einen Handschlag und in die Frienwohnung ist wieder ruhe eingekehrt.

(doz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dr. Schuh am 15.07.2019 16:49 Report Diesen Beitrag melden

    Nichts neues

    Hab ich so schon bei meinen Kids gemacht. Heute machen diese es so bei ihren. Neu ist, dass man seine Kinder filmt und diese so in Gefahr bringt. Das Internet ist kein Ort für Kinder!

    einklappen einklappen
  • Selbstreflexion am 15.07.2019 16:39 Report Diesen Beitrag melden

    Spiegelbild Kind

    Ich finde es immer spannend Kinder und deren Eltern zu beobachten, die Kinder sind sehr häufig ein Spiegelbild der Eltern...sind die Eltern hektisch, werden laut und Verhalten unsicher zeigt das Kind genau das gleiche Verhalten :)

  • Romi am 15.07.2019 17:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Humor

    Es braucht einfach liebevolle Kreativität in der Erziehung.... diese Weinsituation zähle ich dazu. Habe auch mit Humor am meisten erreicht, so dass nicht alle die Nerven verloren.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Till Eulenspiegel am 16.07.2019 20:59 Report Diesen Beitrag melden

    Spiegel und Echo

    Habe ich immer gemacht, wenn das Nachbars(kreisch)mädchen mal wieder herumschrie (was sie ständig tat): Sie im Tonfall gut hörbar imitiert, inkl. Trampeln. Hat mich immer so genervt, besonders Sonntag morgens um 8 h oder spätabends, und ich habe die Eltern nicht verstanden, die hier nicht Stop sagen können. Nun, das Kind hat erstaunlich schnell gelernt. Nach wenigen Monaten ist endlich Ruhe. Zwar eine doofe Methode, aber das Einzige, was wirklich half! So hören die Kinder, dass das, was sie da "ablassen", schon nicht so toll klingt, hehe.

  • c. m. am 16.07.2019 00:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    probiert

    Habe es bei meinen Kinder auch mal gemacht, klaptte super!

  • Stavi am 15.07.2019 22:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Off-Topic

    Einem Bericht zufolge könnten die KK-Prämien, unter den genannten Umständen, um 30% steigen. Dann weinen alle gleichzeitig.

  • Testo/Anabol am 15.07.2019 18:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rechted Kind ist zuu breit

    Warum ist das rechte Kind so muskulös für sein Alter?! Die Schultern haben dchon leichtes 3D Effekt! Sie hat grossen Potential im Sport wahrscheinlich!

    • Toni am 15.07.2019 20:01 Report Diesen Beitrag melden

      @Testo/Anabol

      Wohl selber zu viel Anabol.. geschluckt. Und immer schön weiter pumpen ..

    • Jele am 15.07.2019 22:47 Report Diesen Beitrag melden

      Sportler erkennen das

      Hab ich mich auch gefragt

    einklappen einklappen
  • Flitzpiepe am 15.07.2019 18:35 Report Diesen Beitrag melden

    vom Weinen ablenken

    Man kann sich auch beim Kind erkundigen, weshalb es überhaupt weint. Dies so lange, bis die Auskunft deutlich kommt, somit hört auch das Weinen auf.

    • Judith Stucker am 16.07.2019 13:55 Report Diesen Beitrag melden

      Granny

      Auf den ersten Blick mag es lustig und einfallsreich erscheinen. Aber ich denke die Kinder realisieren dass der Vater sie mit dem Handy aufnimmt, ein no go in dieser Situation. Zweitens sagt das Ältere, wenn auch undeutlich: I will momma. Also weinen sie weil die Mutter zur Zeit nicht anwesend ist. Für mich werden die Gefühle der Kinder nicht ernst genommen.

    einklappen einklappen