12. April 2005 23:41; Akt: 12.04.2005 23:41 Print

USA: Behinderte missbraucht

Ein geistig behindertes Mädchen ist in seiner Schule in Columbus im US-Staat Ohio von mehreren Jugendlichen überfallen und zu sexuellen Handlungen gezwungen worden.

Fehler gesehen?

Nach Berichten von Augenzeugen wurde die 16-Jährige dabei mit einer Videokamera gefilmt. Dutzende Schüler hätten dabei zugesehen, ohne einzuschreiten.

Die vier mutmasslichen Täter wurden vom Unterricht ausgeschlossen. Die Schulleiterin und ihre drei Stellvertreter wurden ebenfalls suspendiert, weil sie es versäumt hatten, die Polizei zu rufen.