Missgeschick

01. Juni 2011 12:32; Akt: 01.06.2011 14:31 Print

Von Parkieren hat niemand etwas gesagt

Wenn ein Auto die Geleise überschreitet: In Hauts-Geneveys NE parkierte ein Nissan auf dem Bahntrassee. Ähnlich erging es einem Blaufahrer in Muttenz BL.

Fehler gesehen?

«Überschreiten der Geleise verboten»: Ein giftgrüner Nissan Micra nahm dieses Warnschild auf dem Bahnhof Hauts-Geneveys NE nicht ganz ernst: Kurz vor acht Uhr rollte der Kleinwagen auf die Bahngeleise.

«Der Zugverkehr wurde allerdings nicht behindert, da das Auto auf ein Nebengeleis gefahren ist», sagt ein Leser-Reporter. Wahrscheinlich habe der Fahrer vergessen die Handbremse anzuziehen, als er den Wagen parkiert hatte.

Blaufahrer verliert Kontrolle

Ebenfalls auf einem Geleise landete am Dienstagabend in Muttenz BL ein stark betrunkener Autolenker: Er blockierte das Trassee der Tramlinie 14 über eine Stunde lang. Der 52-jährige fuhr laut Angaben der Kapo Baselland nicht das erste Mal blau: Er musste seinen Fahrausweis bereits früher wegen Alkohol am Steuer abgeben.

(am)