12. Mai 2009 16:41; Akt: 12.05.2009 16:41 Print

Weltrekord im Massensingen

Mit dem gemeinsamen Schmettern einer Hymne für eine Hindu-Gottheit haben mehr als 160 000 Inder in Hyderabad einen neuen Weltrekord im Chorsingen aufgestellt.

Fehler gesehen?

Die Sänger hatten sich demnach am Sonntag zum 601. Geburtstag des hinduistischen Heiligen Tallapaka Annamacharya an dessen Tempel in Telugu versammelt. Ein Vertreter des Guinness-Buchs der Rekorde habe den Rekord bestätigt. Die Sänger brachen einen vor 72 Jahren aufgestellten Rekord eines Chors mit 60 000 Teilnehmern.

(sda)