Tierische Lovestory

06. Dezember 2011 23:18; Akt: 07.12.2011 10:20 Print

Wenn der Schafbock mit dem Reh ...

Changmao liebt Chunzi. Und sie ist in ihn verknallt. Ihr Drama: Er ist ein Schafbock, sie ist ein Reh. Und deshalb überlegte sich der Zoo in Zürichs Partnerstadt Kunming, sein ungleiches Paar zu trennen.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Die Liebesbeziehung zwischen dem Schafbock und dem Reh macht derzeit in China Schlagzeilen. Die Romanze entwickelte sich im Tierpark von Kunming. Rehe und Schafe teilen sich dort ein Gehege.

Schafbock Changmao habe offenbar sein Herz für Chunzi entdeckt und paare sich regelmässig mit dem Reh. Der zwei Jahre alte Schafbock versucht laut den Tierpflegern sogar, sich komplett in die Reh-Herde zu integrieren und sich dort eine Stellung als dominantes Männchen zu erkämpfen.

Er habe die beiden oft beim Geschlechtsverkehr beobachtet, zitiert «China Daily» den Tierpfleger Liu Gencheng. «Normalerweise trieben sie es am Morgen. Ich habe mir nie etwas dabei gedacht.» Doch beim Tierarzt des Zoos, Liu Lingxiang, schrillten sofort die Alarmglocken, als er das ungleiche Paar vor zwei Wochen erstmals selber während des Akts sah. «So etwas habe ich noch nie gesehen und auch meinen Berufskollegen war das neu.»

Eine Tragödie wie bei Romeo und Julia

Der Zoo plante in der Folge, die beiden Tiere zu trennen. Denn vor kurzem wurde Changmao Vater - nicht als Partner von Chunzi, sondern vom einzigen weiblichen Schaf im Gehege. Das veranlasste den Zoodirektor, das ungleiche Paar getrennte Wege gehen zu lassen. Das Babyschaf brauche beide Elternteile.

Der Plan ging jedoch schief. Es müssen herzzerreissende Szenen gewesen sein, die die Zooleitung zur Umkehr bewogen. Der Schafbock habe sogar sein Baby und seine Partnerin mit den Hörnern attackiert, so wütend sei er gewesen. Und Chunzi habe versucht, ihren Liebsten durch den Zaun hindurch zu berühren. So waren Changmao und Chunzi nur zwei Stunden lang getrennt, dann durften sie sich wieder nahe sein. Und zwar «für immer», wie der Zoo bekannt gab.

(rme/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nicole am 07.12.2011 07:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Liebe ist doch wunderbar.

    wo die Liebe hin fällt... schön besann man sich dazu die Beiden zusammen zu lassen.

  • Turnschuh am 07.12.2011 01:49 Report Diesen Beitrag melden

    Viel Glück...

    den beiden. Die Nachkommen der beiden sind dann echte Markenprodukte: Reeboks

    einklappen einklappen
  • G.W. am 07.12.2011 11:05 Report Diesen Beitrag melden

    Entscheidung mit Herz. Danke dafür!

    Wirklich toll, dass die Zooleitung ihr Herz über die "Vernunft" walten liessen und die beiden Liebenden zusammen sein dürfen. Es gibt ja auch bei uns Menschen ungewöhnliche Paarbeziehungen die funktionieren :-).

Die neusten Leser-Kommentare

  • G.W. am 07.12.2011 11:05 Report Diesen Beitrag melden

    Entscheidung mit Herz. Danke dafür!

    Wirklich toll, dass die Zooleitung ihr Herz über die "Vernunft" walten liessen und die beiden Liebenden zusammen sein dürfen. Es gibt ja auch bei uns Menschen ungewöhnliche Paarbeziehungen die funktionieren :-).

  • AR am 07.12.2011 10:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Liebe kennt..

    .. keine Grenzen!

  • Sabrina am 07.12.2011 08:14 Report Diesen Beitrag melden

    Wo die liebe hinfällt...

    sollte sie geachtet werden. Egal ob zwischen Menschen verschiedener Nationen/Religionen oder Tieren verschiedener Gattungen. Liebe ist das wertvollste überhaupt und sollte unbedingt geachtet werden. Ein Glückspilz wer wahre Liebe erleben darf

  • Nicole am 07.12.2011 07:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Liebe ist doch wunderbar.

    wo die Liebe hin fällt... schön besann man sich dazu die Beiden zusammen zu lassen.

  • Turnschuh am 07.12.2011 01:49 Report Diesen Beitrag melden

    Viel Glück...

    den beiden. Die Nachkommen der beiden sind dann echte Markenprodukte: Reeboks

    • fass am 07.12.2011 11:55 Report Diesen Beitrag melden

      haha

      Haha genial ^^

    einklappen einklappen