Bei Magdeburg

28. Oktober 2013 14:29; Akt: 28.10.2013 14:47 Print

Windrad geht in Flammen auf

In der Nähe von Magdeburg ist in einem Windrad ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr vermutet, dass das heftige Unwetter zu einer Überhitzung geführt hat.

(Video: zoomin.tv)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Über einem Acker im Ort Rodensleben bei Magdeburg stieg gestern Sonntag eine riesige Rauchsäule auf: Bei einem Windrad ist aus noch unbekannten Gründen ein Brand ausgebrochen.

Knapp 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz, konnten den Brand aber zunächst nicht stoppen. Die Gefahr durch herunterfallende Rotorblätter war zu gross, das Windrad ausserdem zu hoch für die Feuerwehrleitern.

Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Gemäss «Bild» vermutet die Feuerwehr jedoch ein starkes Unwetter als Grund. Das Feuer ist im oberen Bereich des Rads in der Nähe des Generators ausgebrochen. Eine Überhitzung durch anhaltende Sturmböen könnte also der Grund sein.

(rey)