Klima

16. September 2010 06:57; Akt: 16.09.2010 07:51 Print

Wird 2010 das wärmste Jahr aller Zeiten?

Dieses Jahr könnte das wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen werden. Neue Zahlen aus den USA lassen aufhorchen.

storybild

(Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Geht das Jahr 2010 als das wärmste Jahr überhaupt in die Geschichtsbücher ein? Für den Zeitraum von Januar bis August jedenfalls wurde eine weltweite Durchschnittstemperatur von 14,7 Grad Celsius gemessen, wie die US-Behörde für Ozeane und Atmosphäre (NOAA) am Mittwoch mitteilte. 2010 liegt damit gleichauf mit 1998 als bislang wärmstem Jahr.

Einem zweiten Bericht zufolge ist die Ausbreitung des arktische Meereises offenbar auf den drittniedrigsten Wert seit Beginn der Satellitenaufzeichnungen im Jahr 1979 zurückgegangen. Im August bedeckte das arktische Meereis demnach im Schnitt eine Fläche von sechs Millionen Quadratkilometern. Das sind 22 Prozent weniger als das Mittel der Jahre 1979 bis 2000, ausserdem war der August laut NOAA damit der 14. in Folge, in dem die Ausbreitung unter dem Mittelwert lag.

(ap)