21. April 2005 08:33; Akt: 21.04.2005 08:35 Print

Wolkenkratzer aus Glas gefährden Zugvögel in Hongkong

Wolkenkratzer mit reflektierenden Glasfassaden sind eine tödliche Gefahr für Zugvögel in Hongkong.

Fehler gesehen?

Am Mittwoch verendeten zwölf Vögel eines Schwarms, die in den Hochhausschluchten der asiatischen Metropole gegen die Glasfassade eines Hochhauses geprallt waren.

L.C. Wong, Aktivist der Umweltgruppe Kadoorie Farm, sagte, auch die aus durchsichtigem Material gebauten Lärmschutzwände stellten für Zugvögel ein tödliches Hindernis dar.

«Die heimischen Vögel sind sehr schlau und wissen, sie zu umgehen», sagte er. «Zugvögel versuchen, durchzukommen.»

Hongkong liegt nach Angaben des World Wide Fund for Nature (WWF) auf der Route von mehr als 200 Zugvögelarten.

(ap)