Entführungsalarm

10. Dezember 2008 12:34; Akt: 10.12.2008 12:58 Print

Zwei Tage altes Baby wiedergefunden

Glücklicher Ausgang eines Entführungsdramas in Frankreich: Am Mittwoch ist ein Baby wiedergefunden worden, das zwei Tage nach seiner Geburt aus einer Klinik in den Pyrenäen gekidnappt worden war.

storybild

Bild: http://www.alerte-enlevement.gouv.fr/

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ich bin sehr glücklich, dass das Baby gefunden wurde», sagte Innenministerin Michèle Alliot-Marie, ohne zunächst nähere Einzelheiten zu nennen.

Die Mutter bemerkte das Verschwinden ihres Babys am Dienstag, als sie aus dem Aufenthaltsraum auf ihr Zimmer zurückkehrte. Die Behörden lösten «Entführungsalarm» aus und mobilisierten 150 Polizisten. Mit Fotos des Neugeborenen wurde die Öffentlichkeit über Fernsehen und im Internet um Hinweise gebeten. Staatsanwalt Erick Maurel hatte sich im Radio auch an die Entführer gewandt: Ohne Ernährung durch seine Mutter könne das Baby namens Django nicht überleben.

(ap)