15. April 2005 07:56; Akt: 15.04.2005 08:01 Print

Zwei Tote bei Helikopterabsturz im Gotthardmassiv

Beim Absturz eines privaten Helikopters im Gotthardmassiv sind die beiden Insassen ums Leben gekommen.

Fehler gesehen?

Nach Angaben der Schweizerischen Rettungsflugwacht (Rega) befand sich der Helikopter auf einem Taxi-Flug von Zürich nach Italien, als die Maschine in der Region des Lago Lucendro aus ungeklärten Gründen abstürzte. Das Wrack wurde von einem Militärhelikopter gesichtet. Die alarmierte Rettungsflugwacht konnte nur noch den Tod des Piloten und des Fluggasts feststellen.

(ap)