11. April 2005 08:56; Akt: 11.04.2005 08:58 Print

Zwei Tote in Altstätten

Ein 22-Jähriger ist am Sonntag kurz nach 17.00 Uhr mit seinem «stark motorisierten» Auto in einer Linkskurve bei Altstätten SG auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort prallte er in einen korrekt entgegenkommenden Kleinwagen.

Fehler gesehen?

Dessen Lenker und die Beifahrerin des 22-jährigen Unfallverursachers starben. Die Beifahrerin sei aus dem Auto geschleudert worden, teilte die Polizei am Abend mit. Der Kleinwagenlenker wurde eingeklemmt.

Ein auf dem Rücksitz im Auto des Unfallverursachers Sitzender erlitt schwere Verletzungen und musste von der Rettungsflugwacht ins Spital geflogen werden. Der 22-Jährige selbst wurde ebenfalls verletzt. Die Polizei vermutet als Unfallursache «stark übersetzte Geschwindigkeit».

(sda)