Silvester in den USA

02. Januar 2016 22:40; Akt: 03.01.2016 16:49 Print

Zwillinge in verschiedenen Jahren geboren

In Kalifornien hat kurz vor Neujahr Jaelyn Salgado das Licht der Welt erblickt. Ihr kleiner Bruder folgte später.

storybild

Geboren 2015 und 2016: Maribel Valencia hält ihre neugeborenen Kinder Jaelyn (r.) und Luis Salgado im San Diego Kaiser Permanente Zion Medical Center. (1. Januar 2016) (Bild: Keystone/Kaiser Permanente San Diego)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ungewöhnliche Zwillingsgeburt in den USA: Im Bundesstaat Kalifornien ist ein Zwillingspaar mit unterschiedlichen Geburtsjahren auf die Welt gekommen – an Silvester.

Maribel Valencia aus San Diego brachte vor Mitternacht am Silvesterabend 2015 eine Tochter mit dem Namen Jaelyn auf die Welt; in den ersten Minuten des Neujahrsmorgens 2016 wurde dann Jaelyns kleiner Bruder Luis geboren.


(Video: Reuters)

«Wir haben tatsächlich auf die Uhr gesehenen», sagte der glückliche Vater Luis dem Fernsehsender NBC. «Wir wollten sehen, ob wir zu den ersten gehören» mit einem Baby im neuen Jahr. Mutter und den beiden Neugeborenen geht es dem Bericht zufolge gut.

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • clclcl am 02.01.2016 23:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Viel Glück

    ein langes und glückliches Leben, euch beiden!

    einklappen einklappen
  • michelle k am 02.01.2016 23:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jahrgang

    hoffentlich gehen die später gemeinsam in den ausgang und der jahrgang zählt ;)

    einklappen einklappen
  • Monica am 02.01.2016 23:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Heeerzig

    Datum egal, Babies zuckersüss:-))).

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Erstaunt am 04.01.2016 11:45 Report Diesen Beitrag melden

    interessant

    Andere Frauen sehen (verständlicherweise) nach einer Geburt aus wie 3x durch den Tumbler gespühlt und die wie eine polierte Schaufensterpuppe!

  • W25 am 04.01.2016 09:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herzig

    Ist doch schön! So müssen sich die Kinder den Geburtstag nicht teilen. Ist doch egal warum dies so ist. Die Hauptsache ist doch, dass die Kinder gesund ist und in einer Familie aufwachsen dürfen.

  • Piercing am 04.01.2016 00:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kinder

    - Glückwunsch mega süss die 2 Ich beneide Frauen die Kinder bekommen können. Ich finde es schade das es Leute gibt, die sich fast schon über das Aussehen einer 2 Fach Mama Streiten können. Es war ja Silvester und noch gar nicht geplant. Sorry ich finde es einfach traurig und sehr respekt los so zu urteilen über jemanden den man nicht kennt. Statt zu streiten sollte man sich mal Gedanken machen Über Familien, die ihren Kinderwunsch nie erfüllen werden können. Trotzdem allen Happy new Year

  • jana am 03.01.2016 19:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    zwillinge

    gibts heutzutage mehr zweieiige zwillinge? ich kenne nur ein paar zweieiige und mehr eineiige zwillinge (sind aber älterer generation). letzteres find sehr faszinierend

    • Georg am 04.01.2016 01:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @jana

      Eineiige Zwillinge sind seltener als zweieiige. Deshalb ist es wahrscheinlicher zweieiige zu kennen.

    einklappen einklappen
  • Fabienne am 03.01.2016 19:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Originell

    Super Originell wenn es sich um eine ganz natuerliche Geburt handelt. Dann faengt dass Leben ja schon voller Ueberraschungen an. Voll daneben wenn es ein programmierter Kaiserschnitt war um Publicity zu machen. Der Familie herzliche Gratulation und den suessen Babies ein langes Leben.

    • Stuntman am 03.01.2016 22:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Fabienne

      Logisch wars ein Publicity Stunt. Sonst würden wir wohl kaum hier darüber lesen. Verschiedene Geburtsjahre für Zwillinge sind weder praktisch noch sinnvoll. Schlau wäre beiden dasselbe Geburtsjahr zuzuweisen (das Alter der beiden ist ja sowieso dasselbe).

    • Fabienne am 04.01.2016 00:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stuntman

      Ich teile Ihre Meinung - hoffe aber trotzdem, dass die Mutter der Babies nicht so bloed ist ein Publicity Stunt zu akzeptieren. Vor allem deshalb nicht, da es sich ja nicht nur um sie handelt sondern um andere Menschen (Ihre Babies) den sonst tun mir diese Kinder echt leid.

    einklappen einklappen