Promotion

14.07.2014 Print

Promotion

«Fliegender Reporter» für Lyon gesucht!

Es geht wieder los: 20 Minuten und Swiss suchen auch dieses Jahr Reiselustige, die ein Wochenende lang umsonst verreisen und über ihre Erlebnisse berichten möchten.

«Lyon macht Hunger»: soll der legendäre Küchenchef Paul Bocuse einmal gesagt haben. Er weiss wovon er spricht, denn in seiner Auberge an der Saône verführt er Feinschmecker aus aller Welt. Der kulinarische Schmelztiegel Frankreichs war einst Hauptstadt der Gallier und seine heutige Erscheinung erzählt eine jahrhundertelange Geschichte: von der Kathedrale Saint-Jean im romanisch-gotischen Stil über wunderschön erhaltene Renaissance-Gebäude, die Basilika Notre-Dame de Fourvière, die seit dem Jahr 1896 das Stadtbild prägt, bis hin zur Presqu'île, die von der Rhone im Osten und der Saône im Westen umschlossen wird, dem heutigen Herzen von Lyon.

Als «fliegender Reporter» nach Lyon reisen
20 Minuten und Swiss suchen ab sofort wieder monatlich einen «fliegenden Reporter», der mit Begleitung an ein Reiseziel der Swiss fliegt und danach auf 20minuten.ch von seinen Erlebnissen berichtet. Haben Sie Lust, für uns die Restaurants und Cafés, das Hotel, das Shopping-Angebot, die Ausgangsmöglichkeiten und die kulturellen Attraktionen Lyons zu testen? Wenn Sie vom 25. bis 27. Juli als «fliegender Reporter» Lyon entdecken möchten, nehmen Sie beim aktuellen Wettbewerb teil: Lesen Sie die Teilnahmebedingungen durch und teilen Sie uns mit, warum gerade Sie es verdienen, «fliegender Reporter» zu werden.

Teilnahmeschluss: 20. Juli 2014

Teilnahmebedingungen

«Fliegende Reporter»: Saison 2013
Bereits letztes Jahr waren sechs «fliegende Reporter» mit Begleitung im Einsatz. Lesen Sie mehr in ihren Fotoreports: